Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Als Bowers & Wilkins den drahtlosen Bluetooth-Lautsprecher T7 herausbrachte , war seine Qualität in Anbetracht seiner Portabilität hervorragend. Es war auch das erste Mal, dass sich das Unternehmen für diese spezielle drahtlose Technologie entschied, nachdem es sich in der Vergangenheit nur mit Apple AirPlay beschäftigt hatte, um die audiophile Audiowiedergabe aufrechtzuerhalten (frühere Bluetooth-Standards verloren zu viele Details bei der Übertragung).

AptX hat dies jedoch geändert. Diese Bluetooth-Technologie ist in der Lage, eine verlustfreie Audioleistung von hoher Qualität ohne Kabel aufrechtzuerhalten. Jetzt sehen wir den Vorteil davon bei Bowers & Wilkins-Kopfhörern mit einer vollständig kabellosen Version der beliebten P5-On-Ear-Kopfhörer.

Tatsächlich handelt es sich um Bluetooth-fähige Versionen der On-Ears der P5-Serie 2, die Ende letzten Jahres ebenfalls viel Lob erhalten haben. Und sie teilen die gleichen DNA- und Technologie-Verbesserungen ihrer verbesserten verkabelten Geschwister. Sind dies die besten kabellosen Kopfhörer, die man für Geld kaufen kann - wenn Sie tatsächlich genug Geld haben, um den Preis von 330 GBP zu decken?

Bowers & Wilkins P5 Wireless Bewertung: Design

Ästhetisch und in den verwendeten Materialien ist der P5 Wireless nahezu identisch mit dem Kabelpaar, abgesehen von etwas mehr Tiefe in den Ohrhörern, um die erforderliche drahtlose Technologie hinzuzufügen. Die Designlinien sind davon jedoch nicht betroffen, und wie bei den Kopfhörern der P5-Serie 2 sind die kabellosen Kopfhörer schmackhaft anzusehen. Sie wiegen auch nur 213 g und vermeiden es, sich wie eine Kopfklemme zu fühlen, die Ihren Hals belastet.

Pocket-lint

Die weiche Leder- und Aluminiumkonstruktion trägt erheblich zum Gewicht bei und das P5 Wireless ist äußerst komfortabel, insbesondere ohne Kabel, mit dem Sie an irgendetwas gebunden werden können. Es gibt keine aktive Geräuschunterdrückung (ANC) an Bord, daher sind sie nicht ideal für Flüge oder Reisesituationen, in denen Sie viel Außengeräusch erwarten - wie wir kürzlich bei einem Aufenthalt in Barcelona festgestellt haben -, aber das ist Standard für On-Ear-Kopfhörer ohne ANC . Und sie eignen sich hervorragend für kürzere Wege wie in einem Bus oder der U-Bahn.

Es hilft, frei von Kabeln zu sein, insbesondere wenn Sie unter anderen Reisenden eingeklemmt sind, die möglicherweise versehentlich das Kabel fangen und es von Ihrem Gerät abziehen. Außerdem stellen wir fest, dass die neue Position für die Bedienelemente - auf der Rückseite der rechten Ohrmuschel - ein viel natürlicherer Ort ist, der ein paar Zentimeter von Ihrem Kinn entfernt baumelt. Sie können pausieren, überspringen und einen Anruf mit ihnen entgegennehmen. Ein eingebautes diskretes Mikrofon bedeutet, dass Sie immer noch mit jemandem über das Telefon freihändig sprechen können (und dabei wahrscheinlich ziemlich verrückt aussehen).

B & W P5 Wireless Test: Erhabener Sound

Die Steuerelemente können auch verwendet werden, um Siri zu starten, wenn Sie ein iPhone oder iPad haben. Sie funktionieren jedoch mit Android, um Anrufe und dergleichen zu beantworten (hier natürlich kein Siri). Und wenn man bedenkt, dass das iPhone derzeit verlustfreies AptX-Audio nicht unterstützt, können sich die Besitzer von Android-Handys darüber freuen.

Das heißt nicht, dass iPhone-Besitzer über die P5 Wireless-Kopfhörer auch keinen Sound in CD-Qualität erhalten können. Sie können AAC-Tracks mit hoher Bitrate über Bluetooth 3.0 abspielen. Sie sind nicht verlustfrei und bei weitem nicht in der Nähe der 16-Bit / 44,1-kHz-Audiostreams, die über aptX übertragen werden, aber sie können einen verdammt besseren Anblick haben als MP3s.

Pocket-lint

Aber auch MP3s klingen über die P5 Wireless On-Ears großartig. Die Antriebseinheiten in jedem Ohrhörer bestehen aus zwei 40-mm-Vollbereichstreibern mit einem Frequenzbereich von 10 Hz bis 20 kHz und einer Impedanz von 22 Ohm. Sie sind bei Bedarf fleischig, aber neutral gestimmt, damit die gesamte Musik so klingt, wie sie aufgenommen und nicht in einem Nachtclub gehört wurde.

Es gibt Kopfhörer in den höheren Preisklassen, die so basslastig sind, dass sie zwar hervorragend für Tanz und Hip-Hop geeignet sind, aber subtilere Noten ermorden und daher nicht für andere Musikgeschmäcker geeignet sind. Wir finden, dass die P5 Wireless-Kopfhörer hervorragende Allrounder sind, mit einer guten Kontrolle über mittlere und hohe Frequenzen für Orchester- oder sogar Rock-Tracks, aber mit genug Bass-Knurren, um zu boomen, ohne Ihre Füllungen zu lockern. Identisch mit den hervorragenden kabelgebundenen P5-Kopfhörern .

Wir haben uns für diesen Test eine Vielzahl von Tracks angehört, darunter Thunderstruck von AC / DC, das über ein iPhone 6 Plus geliefert wurde, eine verlustfreie Live-Version von The Whos 5:15 von seiner London Quadrophenia-Tour, und beide wurden mit Gelassenheit geliefert. Wir sind dann auf ein HTC One M9 umgestiegen, um mehrere Tracks über aptX zu streamen, und waren sehr zufrieden mit den Ergebnissen. Es wird Ihnen schwer fallen, Kopfhörer zu finden, die so leistungsfähig sind, wenn Sie einen verlustfreien CD-Rip von Public Enemys Dont Believe the Hype mit einer so hohen Lautstärke abspielen, wie sie Dont Look Back in Anger von Oasis sind.

Bowers & Wilkins P5 Wireless Test: Brillante Batterie

All dies wird auch zusammen mit einer hervorragenden Akkulaufzeit durchgeführt. Bowers & Wilkins behauptet, dass die drahtlosen P5-Kopfhörer zwischen den Ladevorgängen bis zu 17 Stunden Audio mit einer Lautstärke von etwa 75 Prozent wiedergeben können - und wir haben selbst das Gleiche festgestellt.

Pocket-lint

Tatsächlich ist das Volumen von 75 Prozent hoch (abhängig von der Quelle), sodass es sich möglicherweise sogar auf mehr erstreckt. Darüber hinaus ließen wir das Headset für einen längeren Zeitraum inaktiv und es gab kein Problem mit der Wiederaufnahme nach wochenlanger Inaktivität. Die Akkuladung hat sich im Gegensatz zu anderen Bluetooth-Kopfhörern, die wir in der Vergangenheit verwendet haben, nicht aufgelöst.

Und selbst wenn Sie nicht aufgeladen sind - auf Reisen, an denen es keine Steckdose gibt, an die das USB-Kabel angeschlossen werden kann - erhalten Sie sogar eine herkömmliche Kabelverbindung in der Box. Wenn Sie eine Ohrmuschel entfernen, können Sie sie verkabeln, sodass Sie sie niemals verlassen können, ohne sie verwenden zu können.

Erste Eindrücke

Die drahtlosen Kopfhörer Bowers & Wilkins P5 gehören ganz einfach zu den besten drahtlosen Dosen, die wir je gehört haben. Deshalb haben sie eine Prämie.

Wenn man bedenkt, dass die P5 Series 2-Kopfhörer, auf denen sie basieren, 80 GBP billiger sind, bei 250 GBP statt 330 GBP, müssen Sie sich fragen, ob es sich lohnt, das Kabel abzuschneiden. Wir sind jedoch der Meinung, dass das Kabel den Ohren im Weg steht, und wir lieben die Freiheit, die das Wireless-Modell bietet.

Unabhängig von der Übertragungstechnologie ist die Audioleistung auf dem neuesten Stand. An der Verarbeitungsqualität und dem Komfort wurde nichts gespart. Wenn Sie also auf die Kabel verzichten möchten und gerne für das Privileg bezahlen, gibt es keine bessere Option als das B & W P5 Wireless.

Schreiben von Rik Henderson.