Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Bei den B & O BeoPlay- Kopfhörern dreht sich alles um bequemes Tragen, luxuriöse Materialien, Stil und alles, was die dänische Muttergesellschaft Bang & Olufsen repräsentiert.

Wir haben jedoch festgestellt, dass die Kopfhörer der BeoPlay H-Serie ihre Höhen und Tiefen haben - vom mit dem Pocket-Lint Award ausgezeichneten H8 bis zum nicht ganz so guten H7 . Kann die H9, mit übergroßen Hörmuscheln und subtilen Geräuschunterdrückung, seinen Platz als die Over-Ear - Kopfhörer zementieren den hohen Preis zu kaufen, trotz?

B & O BeoPlay H9 Test: Design und Funktionen

  • Aktive Geräuschunterdrückung
  • Eingebauter Akku für Bluetooth
  • Steuerung der Ohrmuschelgeste
  • Passive Kabelverbindung möglich
  • Poliertes Aluminium, Lammfell / Rindsleder

Was am H9 beim ersten Herausziehen aus der Box am auffälligsten ist, ist die Größe der Ohrmuscheln. Hier gibt es kein Durcheinander: Dies ist ein richtiges Set von Over-Ear-Set-Dosen, die beim Tragen nicht an den Außenohren eingeklemmt werden, um sicherzustellen, dass um diese Lachlöcher herum viel Platz zum Atmen ist.

Pocket-lint

Infolgedessen ist der Komfort auf der Waage hoch. Mit luxuriösen Materialien - von eloxiertem Aluminium bis hin zu echtem Leder - entsteht ein sofortiges Qualitätsgefühl, nicht nur optisch, sondern auch im Gefühl. Die Polsterung und das Leder sitzen plüschig um die Ohren; Die Ohrmuscheln sind weich, verursachen kein starkes Schwitzen und eignen sich perfekt für lange Tragezeiten.

Die einzige ästhetische Wahl, die nicht ganz da ist, ist der Kunststoff, der für den Hauptteil der Ohrmuscheln verwendet wird - dort leben die Anschlüsse und die Batterie. Es ist zwar praktisch für Gewichtszwecke, aber die matte Kunststoffoberfläche bietet nicht die gleiche visuelle Zufriedenheit wie die glänzende Einfassung, in der sich die Gestensteuerung befindet.

Da das H9 Bluetooth-kompatibel ist, kann es drahtlos verwendet werden, um Verwicklungen zu vermeiden. Der Ton eines Smartphones (verdammte EU-Vorschriften!) Ist zu leise, unabhängig von den von uns verwendeten Lautstärkeregler-Apps, aber aus anderen Quellen wie unserem MacBook Air haben sich die Dinge viel laut angehört.

Ohne Kabel - wenn Sie so hören möchten, wie es im Lieferumfang enthalten ist - werden die Bedienelemente durch Tippen und Wischen auf die äußeren Ohrmuscheln ausgeführt. Ein Fingertipp pausiert oder spielt, während die "Rad" -Aktion die Lautstärke regelt - aber wir haben ehrlich gesagt keine Bewegung gefunden, die letztere zum Funktionieren bringt. Es gibt auch keinen Track-Skip, was seltsam erscheint.

Pocket-lint

Die andere Steuerung ist ein Wischen nach oben, um die aktive Geräuschunterdrückung zu aktivieren (ein Wischen nach unten deaktiviert sie), weshalb der H9 über diesen eingebauten Akku verfügt. Es ist über die Micro-USB-Buchse an der Seite der 3,5-mm-Kopfhörerbuchse wiederaufladbar - alles in Ordnung, aber im Zeitalter von USB Typ C fühlt es sich veraltet an. Nächstes Mal?

B & O BeoPlay H9 Test: Klangqualität

Der H9 sieht nicht nur gut aus, er klingt auch großartig. Wirklich großartig klingend. Was für einen Kopfhörer über 400 GBP natürlich eine Mindestanforderung sein sollte. Aber es gibt andere, die zum Beispiel 100 Pfund weniger kosten und doch bei weitem nicht so geschickt klingen wie diese Dosen.

Die Größe der Ohrmuscheln ist ein Teil des Grundes dafür: Jedes Ohr "schwebt" fast im Inneren, was eine wirklich breite Klangbühne ergibt, die von Audio eingetaucht werden kann, anstatt das Gefühl zu haben, dass Ihre Kanäle durch überkomprimierte Ausgabe beschädigt werden.

Pocket-lint

Einige offenere Kopfhörer mit Ohrmuschel können etwas dünn klingen, aber der H9 klingt episch - mit einem wirklich eingesperrten Sound. Dies liegt an der aktiven Geräuschunterdrückung. Einige haben es als zu subtil kritisiert - aber diejenigen mit einem kritischen Ohr werden seine Vorteile sofort offensichtlich finden.

Erstens aktiviert die Geräuschunterdrückung den Bass, um eine noch größere Wirkung zu erzielen, und schlägt mit Schlagkraft und Zweck etwas mehr zu, als wenn die Technologie deaktiviert ist. Bass und Beats klingen fett, ohne zu unterdrücken - wie Sie es vielleicht beim Beats Studio 3 Wireless finden .

Zweitens fühlen Sie sich durch die Geräuschunterdrückung nicht wie in einem Vakuum. Wir haben den H9 am Himmel verwendet, während wir durch Europa pendelten, und die subtile Beseitigung von Zischen und übermäßigem Außengeräusch ist nahezu perfekt für unseren Geschmack. Audio-Technica verfolgt einen ähnlich geschickten Ansatz bei der Geräuschunterdrückung - etwas, das High-End-Hörer beim (fast halben Preis) ATH-MSR7NC zu schätzen wissen .

Das einzige Problem, das wir beim Bluetooth und der Geräuschunterdrückung des BeoPlay festgestellt haben, ist, dass das H9 nach dem Einschalten keine Zeitüberschreitung aufweist. Vergessen Sie also, es auszuschalten, und obwohl die Anzeigelampe nicht mehr anzeigt, finden Sie eine leere Batterie - was eine Schande ist.

Pocket-lint

Darüber hinaus haben wir auch nicht festgestellt, dass die Akkulaufzeit am längsten hält. Es wird behauptet, "den ganzen Tag" zu sein, bei einer Nutzungsdauer von bis zu 16 Stunden, aber wir haben nicht festgestellt, dass es in der Nähe davon liegt. Aber dann hören wir viel zu laut Musik - was wahrscheinlich ein Grund dafür ist. Trotzdem erhalten Sie durch das Aufladen Stunden Hörzeit, die Batterien sind austauschbar, wenn Sie ein Ersatzteil mitnehmen möchten, oder halten Sie das Kabel einfach für passives Hören bereit.

Erste Eindrücke

Es wäre zu leicht, das B & O BeoPlay H9 für den hohen Preis und die für manche zu subtile Geräuschunterdrückung zu kritisieren. Aber das wäre kurzsichtig: denn der H9 ist ein Killer-Over-Ear-Kopfhörer.

In der Tat sind diese Over-Ear-Dosen besser als fast alles, was wir 2017 gehört haben. Die Audioqualität ist immens, die Basspegel sind druckvoll und nahezu perfekt, während die breite Klangbühne den bekannten Charakter und die Klasse von B & O beeinflusst.

Wenn Sie sich also besonders belastet fühlen und nach langlebigen, angenehm zu tragenden und gut aussehenden Over-Ear-Kopfhörern suchen, können nur wenige das gleiche Maß an Meisterschaft erreichen wie das BeoPlay H9. Dies werden für lange Zeit unsere bevorzugten Dosen sein.

Die zu berücksichtigenden Alternativen

Audio-Technica ATH-MSR7NC

Wenn Sie in der Stadt sind, um neutraler zu hören und eine ebenso subtile Geräuschunterdrückung zu erzielen, ist dieses AT-Dosenpaar ein guter Kauf. Die Verarbeitungsqualität entspricht nicht dem B & O-Niveau, aber der Preis ist im Vergleich weitaus geringer.

Lesen Sie den vollständigen Artikel: Audio-Technica ATH-MSR7 Noise Cancelling-Test

Pocket-lint

Beats Studio 3 Wireless

Wenn Bass Ihr Ding ist und Sie viel mehr von Ihrer Geräuschunterdrückungstechnologie wollen, dann sind die extrem langlebigen neuesten Beats genau das Richtige.

Lesen Sie den vollständigen Artikel: Beats Studio 3 Wireless Test

V-Moda Crossfade Wireless 2

Hier gibt es keine Geräuschunterdrückung, aber V-Modas beachtliches Audio ist schwer zu lieben. Wir sind auch Fans des industriellen Designs, das diesen bequemen Dosen einen unverwechselbaren und hochwertigen Reiz verleiht.

Lesen Sie den vollständigen Artikel: V-Moda Crossfade Wireless 2 Test

Schreiben von Mike Lowe.