Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Es gibt nicht viele hochauflösende Gaming-Headsets, aber die vorhandenen Geräte können Ihr Spielerlebnis erheblich verbessern. Dieser zusätzliche Audiobereich bietet mehr Eintauchen und hilft auch beim Hören von Schritten bei Wettkampfschützen .

Das Asus ROG Delta S verfügt über einen hochauflösenden Quad-DAC (Digital-Analog-Wandler) und eine MQA-Technologie, die "naturgetreues" Audio verspricht. Auf dem Papier sollte es also fantastisch sein, aber ist es das? Wir haben gespielt und zugehört, um es herauszufinden.

Leichtes, komfortables Design mit RGB

  • Abnehmbares Mikrofon
  • Leichter 300g Rahmen
  • Geflochtenes 1,5 m USB-C-Kabel, 1 m USB 2.0-Adapter
  • ROG Hybrid-Ohrpolster / Protein-Lederkissen mit schnell kühler Memory-Schaum-Polsterung

Das erste, was uns beim ersten Tragen des Asus ROG Delta S auffiel, war der Komfort. Dieses Headset verfügt über ein flexibles Kopfband und ein Ohrmuschel-Design, das sich gut über den Kopf erstreckt und zufriedenstellend über den Ohren sitzt. Noch wichtiger ist jedoch, dass es ergonomische D-förmige Ohrpolster mit einer Auswahl an Proteinleder oder ROG Hybrid-Finish mit schnell kühler Memory-Schaum-Polsterung bietet.

Pocket-lintAsus ROG Delta S Gaming-Headset-Test: Hochwertiger Sound für PC, Switch und PS5 Foto 3

Beide Ohrpolster sind im Lieferumfang enthalten, sodass Sie die Wahl haben, was Sie verwenden möchten - aber sie sind für uns gleichermaßen angenehm. Die Protein-Lederkissen verhindern jedoch besser externe Geräusche, sodass Sie sich auf den Klang konzentrieren können.

Die D-förmigen Kissen passen gut über die Ohren und sind tief und breit genug, um auch keinen unnötigen Druck auf Ihre Ohren auszuüben. In Kombination mit dem schön gepolsterten Stirnband und dem leichten Over-Ear-Design ergibt sich ein Headset, das den ganzen Tag für die Arbeit und dann bis in den Abend zum Spielen angenehm zu tragen ist.

Komfort und Bequemlichkeit gehen bei diesem Headset Hand in Hand. Standardmäßig verfügt es über eine USB-C-Verbindung, was bedeutet, dass Sie es mit Ihrem Android-Telefon oder Nintendo Switch verwenden können und trotzdem einen großartigen Klang erhalten. Alternativ gibt es einen Adapter, der es problemlos in USB-A konvertiert, sodass Sie es an noch mehr Geräte anschließen können. Das abnehmbare Mikrofon gibt Ihnen auch die Wahl, ob Sie das mitgelieferte verwenden oder sich für etwas Externes entscheiden.

An der Außenseite des Headsets befinden sich an jeder Ohrmuschel einige RGB-Beleuchtungszonen: ein Ring um die Außenplatte und das ROG-Logo. Diese Beleuchtung kann in der Armory Crate-Software angepasst werden - es gibt verschiedene Effekte, darunter Statik, Atmung, Blitz, Farbzyklus und natürlich Regenbogen. Das Headset selbst verfügt außerdem über eine Hardwaretaste, mit der Sie drei verschiedene Modi einstellen können: Ein, Aus oder Schallwelle. Soundwave lässt die Lichter auf Ihre Stimme reagieren, wenn Sie sprechen, was Streamer ansprechen könnte.

Pocket-lintAsus ROG Delta S Gaming-Headset-Test: Hochwertiger Sound für PC, Switch und PS5 Foto 8

Eine Sache, die uns beeindruckt hat, ist, dass die RGB-Beleuchtung auch dann funktioniert, wenn sie an ein Smartphone angeschlossen ist, was eine ziemlich ungewöhnliche Funktion ist. Mit diesem Headset können Sie RGB auch unterwegs haben. Wenn Sie wirklich Ihre Leidenschaft für das Spielen außerhalb des Hauses zeigen möchten. Sie können es aber auch ausschalten, wenn Sie nicht wie eine mobile Disco aussehen möchten.

Befriedigendes hochauflösendes Audio

  • 50mm Neodym-Magnet-Treiber
  • 20Hz-40KHz Frequenzgang
  • Hi-Res ESS 9281 Quad DAC
  • MQA-Rendering-Technologie
  • 24-Bit-Abtastrate von 96 kHz
  • Virtual 7.1 Surround Sound
  • Benutzerdefinierte Audioprofile

Das Hauptverkaufsargument des Asus ROG Delta S ist die Integration der hochauflösenden ESS 9281 Quad DAC- und MQA- Rendering-Technologie (steht für Master Quality Authenticated). Diese Technologie bedeutet, dass Sie mit Tidal Masters-Aufnahmen eine ernsthaft zufriedenstellende Klangqualität genießen können.

Pocket-lintAsus ROG Delta S Gaming-Headset-Test: Hochwertiger Sound für PC, Switch und PS5 Foto 2

Wir haben es sehr genossen, auf diese Weise Musik auf einem Google Pixel 5 zu hören . Das Audio ist reichhaltig, warm und hat eine hervorragende Reichweite. Wenn Sie noch nie hochauflösendes Audio gehört haben, werden Sie bald neue Elemente in Ihren Lieblingstiteln bemerken, die Sie noch nie zuvor gehört haben.

Dieselbe Logik gilt auch für Spiele. Schließen Sie das Headset an einen PC an, stellen Sie die 24-Bit / 96-kHz-Abtastrate in den Windows-Soundeinstellungen ein, optimieren Sie den Equalizer (EQ) in ROG Armory Crate und starten Sie Ihr Spiel.

Plötzlich finden Sie einen größeren Audiobereich als Sie zuvor gehört haben. Dies ist großartig, da es oft bedeutet, dass Sie wichtige Geräusche leichter aufnehmen können. Die Schritte von Feinden in Spielen wie Rainbow Six Siege oder Warzone sind viel einfacher zu hören und ihre Richtung innerhalb der Spielwelt zu erkennen.

Wir hatten jedoch das Gefühl, dass dieses Headset seltsamerweise nicht so bassig oder reichhaltig ist wie andere hochauflösende Headsets, die wir ausprobiert haben. Seltsamerweise ist Musik reicher als beim Spielen. Und obwohl Sie die EQ-Einstellungen und Klangprofile in Armory Crate anpassen können, haben wir das Gefühl, dass es an dem Reichtum mangelt, den wir zu diesem Preis erwarten würden.

Trotzdem ist der virtuelle Surround-Sound gut und liefert in Kombination mit hochauflösendem Audio ein hervorragendes Positionsbewusstsein. Dieses Headset ist auch wahnsinnig laut. Wenn Sie also das Gefühl haben, mit anderen Headsets nur schwer zu hören, wird Sie der ROG Delta S nicht enttäuschen.

KI-betriebenes Mikrofon?

  • AI-Rauschunterdrückung
  • Unidirektionales Aufnahmemuster
  • Frequenzgang von 100 Hz bis 10 kHz
  • Noise Gate, perfekte Stimme, andere Einstellungen in Armory Crate

Das Asus ROG Delta S verfügt über ein flexibles, abnehmbares unidirektionales Mikrofon, das im Lieferumfang enthalten ist. Dieses Mikrofon bietet eine AI-gesteuerte Geräuschunterdrückung, die externe Geräusche ausblendet und Ihre Stimme im Fokus hält.

Adrian Willings · Rog Delta S Mic

Wir waren zwar nicht sonderlich beeindruckt von dem Mikrofon dieses Headsets, aber es ist alles andere als das Schlimmste, das wir je versucht haben.

Sie können die Einstellungen für Noise Gate, perfekte Stimme und die AI-Geräuschunterdrückung in der Armory Crate-Software anpassen. Wir haben jedoch festgestellt, dass unsere Stimme deutlicher erfasst wurde, wenn wir diese Einstellungen nicht verwendet haben. Dies hängt natürlich von Ihrer Umgebung ab, aber die Audioqualität kann auf einfache Weise auf verschiedene Weise angepasst werden.

Erste Eindrücke

Das Asus ROG Delta S ist ein komfortables und einfach zu tragendes Gaming-Headset, das beim Hören von hochauflösender Musik auf Tidal fantastisch klingt.

Für unsere Ohren fehlt dem Audio jedoch die Tiefe beim Spielen. Es ist nicht so reichhaltig oder bassig, wie wir es gerne hätten, aber es gibt viele Einstellungen, mit denen Sie herumspielen und nach Ihren Wünschen anpassen können.

Das mitgelieferte Mikrofon ist auch nicht so gut wie beispielsweise das des Corsair Virtuoso. Daher empfehlen wir dringend ein geeignetes Mikrofon als Alternative.

Insgesamt ist das Asus ROG Delta S eine gemischte Tasche. Wir lieben es, dass es mit mehreren verschiedenen Geräten funktioniert - ein Vorteil dieser USB-C / USB-A-Verbindungsoption - und für Musik ist es absolut fantastisch. Aber es ist einfach nicht ganz so richtig für Gaming-Audio.

Berücksichtigen Sie auch

Pocket-lintAlternativen Foto 1

Corsair Virtuoso RGB

squirrel_widget_167882

Eine fantastische Alternative dank eines überlegenen Mikrofons und mehr Anschlussmöglichkeiten mit 3,5 mm, WLAN und USB-A. Es ist nicht so komfortabel wie das ROG Delta S, aber in vielerlei Hinsicht beeindruckender und liefert auch hochauflösendes Audio, das auf dem PC fantastisch ist.

Pocket-lintAlternativen Foto 2

Audeze Penrose

squirrel_widget_3762273

Dies ist eine drahtlose Version des Mobius-Headsets des Unternehmens. Es verfügt über massive 100-mm-Planar-Magnet-Treiber und ein Mikrofon in Sendequalität. Es funktioniert auch gut auf PC und PS5 und bietet 2,4 GHz Wireless, Bluetooth-Konnektivität und 3,5-mm-Optionen.

Schreiben von Adrian Willings. Bearbeiten von Mike Lowe. Ursprünglich veröffentlicht am 15 April 2021.