Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit Hilfe von KI und maschinellem Lernen übersetzt, bevor sie von einem menschlichen Redakteur in Ihrer Muttersprache überprüft wurde.

(Pocket-lint) - Wenn Sie auf der Suche nach einem komfortablen kabelgebundenen Gaming-Headset mit passiver Geräuschunterdrückung sind, erfüllt das HyperX Cloud Alpha viele Kriterien - zumindest auf dem Papier.

Auch wenn es sich um ein Geschwistermodell des HyperX Cloud Alpha Wireless handelt - ein Modell mit branchenführender Akkulaufzeit -, so ist es doch ein völlig anderes Angebot.

-

Anstelle einer kabellosen Verbindung verfügt diese kabelgebundene Alternative über einen 3,5-mm-Anschluss - und natürlich auch über einen viel günstigeren Preis.

Die kabellose Variante hat uns sehr gut gefallen, aber wie schlägt sich die Standard-Cloud Alpha? Wir haben mit ihr gespielt, um das herauszufinden.

Unsere Kurzfassung

Alles in allem ist das HyperX Cloud Alpha Headset ein großartiges Gerät. Es ist bequem, leistungsfähig und bietet einen großartigen Sound.

Es mag ein dezentes Design haben, aber es mangelt nicht an den Bereichen, auf die es ankommt - und wir waren besonders vom Klang beeindruckt.

Die Reichweite ist wirklich fantastisch, und auch der Bass ist schön satt. Die passive Geräuschunterdrückung trägt wirklich dazu bei, dass man in das Spielgeschehen eintauchen kann, und insgesamt haben wir nur sehr wenige Beschwerden.

Wenn Sie ein vielseitiges kabelgebundenes Headset suchen, das nicht zu teuer ist, sollten Sie dieses Headset auf jeden Fall in Betracht ziehen.

HyperX Cloud Alpha im Test: Erschwinglicher Allrounder

HyperX Cloud Alpha im Test: Erschwinglicher Allrounder

4.0 Sterne
Vorteile
  • Große und bequeme Ohrmuscheln
  • Leichtes Gewicht
  • Gutes Mikrofon
  • Angenehme Audio-Reichweite
  • Funktioniert auf mehreren Plattformen
Nachteile
  • Das Mikrofon ist komprimiert
  • Die Hörmuscheln könnten tiefer sein
  • Die Hörmuscheln könnten Ihre Ohren heiß machen

squirrel_widget_12853392

Leichter und bequemer Sitz

  • Abnehmbares Headset-Kabel (1,3 m) + PC-Verlängerungskabel (2 m)
  • Abnehmbares Mikrofon
  • 336 g mit Mikrofon und Kabel

Das HyperX Cloud Alpha ist in zwei Farbvarianten erhältlich: entweder in dem schwarz-roten Akzent, den wir beim Cloud Alpha Wireless getestet haben, oder in diesem eher unauffälligen, komplett schwarzen Modell. Letzteres ist natürlich großartig, wenn Sie ein Gaming-Headset suchen, das nicht übermäßig grell ist oder mit RGB-Beleuchtung leuchtet.

Ein großer Vorteil dieses Designs ist, dass es wirklich einfach ist, das Mikrofon abzunehmen und die 3,5-mm-Buchse zu verwenden, um eine Verbindung zu Ihrem Telefon (oder einem anderen Gerät) herzustellen und zu hören, während Sie nicht am PC sitzen. Auch die Kabel sind praktisch: ein kurzes, abnehmbares Kabel, das Sie an einen Konsolen-Controller anschließen können, und ein Verlängerungskabel, mit dem Sie die beiden Anschlüsse (Mikrofon und Headset) für die Verwendung an einem PC trennen können.

Pocket-lintHyperX Cloud Alpha Testbericht Foto 18

Das erste, was uns an diesem Headset auffiel, war die Größe der Ohrmuscheln. Das Cloud Alpha verfügt über angenehm große und tiefe Ohrmuscheln, die das Ohr gut abdecken und gut sitzen. Sie sind mit weichem Kunstleder und Memory-Schaumstoff gepolstert, was sich angenehm auf dem Ohr anfühlt und zudem eine passive Geräuschunterdrückung bietet.

Mit einem Gewicht von 336 g übt der Cloud Alpha keinen großen Druck auf den Kopf aus - und dank der Polsterung des oberen Kopfbügels lässt er sich auch über Stunden hinweg problemlos tragen. Dank des soliden Aluminium-Kopfbügels fühlt sich das Headset robust und langlebig an, lässt sich aber auch bei größeren Köpfen gut dehnen.

Die Klemmkraft ist gut ausbalanciert, d. h. das Cloud Alpha sitzt nicht zu fest, ist aber auch nicht zu locker. All dies trägt zur Unterstützung des Klangs bei.

Pocket-lintHyperX Cloud Alpha Bewertung Foto 7

Lauter und stolzer Klang

  • Geschlossenes, ohrumschließendes Design
  • 50-mm-Neodym-Magnettreiber
  • 13Hz-27.000Hz Frequenzgang
  • 98dBSPL/mW bei 1kHz Schalldruck

Beide HyperX Cloud Alpha Modelle sind mit Doppelkammertreibern ausgestattet. Das bedeutet, dass die internen Teile des Headsets so konstruiert sind, dass sie Verzerrungen reduzieren und den Klang im Spiel verbessern.

Pocket-lintHyperX Cloud Alpha Testbericht Foto 9

Was uns allerdings überrascht hat, war die Lautstärke. Mit 50-mm-Treibern bietet dieses Headset einen wirklich lauten Sound. Wenn Sie Ihr Headset aufsetzen und sich in Ihre Spielwelt stürzen möchten, wird Ihnen das Cloud Alpha die nötige Leistung bieten - vor allem mit Hilfe der passiven Geräuschunterdrückung durch die tiefen Kunstleder-Ohrpolster.

Wir fanden auch, dass dieses Headset einen guten Bass und einen angenehmen Klangbereich hat. Da es sich um ein Stereo-Headset handelt, gibt es keinen virtuellen Surround-Sound ohne die Hilfe von Dolby Atmos oder Windows Sonic Sound, aber das bedeutet nicht, dass es sich nicht hervorragend zum Spielen eignet.

Pocket-lintHyperX Cloud Alpha Testbericht Foto 8

Wir fanden es ausgezeichnet in Bezug auf den Positionssound bei gut gemasterten Spielen und fantastisch in einer Reihe von verschiedenen Anwendungen. Auch beim Musikhören und Filmschauen hat uns das Cloud Alpha gut gefallen. Es gibt hier also viel zu mögen, mit einer guten, bequemen Passform, großartigem Sound und praktischen Anschlussmöglichkeiten.

Die Lautstärkeregelung erfolgt über das Kabel, das Ihnen auch die Möglichkeit bietet, das Mikrofon stumm zu schalten. Wir fanden das Lautstärkerad etwas fummelig, aber es ist leicht zu erreichen, wenn man es braucht.

Vernünftiges Mikrofon

  • Elektret-Kondensatormikrofon
  • Geräuschunterdrückendes Design
  • Frequenzgang 50 Hz-18.000 Hz
  • Empfindlichkeit: -43dBV (0dB=1V/Pa,1kHz)

Eine kleine Beschwerde, die wir über das HyperX Cloud Alpha haben, ist der fehlende Mithörton. Man kann sich selbst nicht durch das Mikrofon hören, wenn man mit Freunden spricht oder chattet.

Das ist natürlich ein größeres Problem, wenn man Ohrmuscheln hat, die Außengeräusche blockieren und es bereits schwierig machen, seine Umgebung zu hören, wie es beim Cloud Alpha der Fall ist.

Das Mikrofon selbst blockt Außengeräusche gut ab, aber es gibt immer noch einen Hauch von Kompression, die Sie etwas nasal klingen lässt.

Amazon Prime Day 2022 Kopfhörer Angebote: Rabatte sind gelandet

Es ist sicherlich nicht so gut wie ein dediziertes USB-Mikrofon oder ein XLR-Mikrofon, aber für den normalen Gebrauch und das Spielen mit Freunden ist es immer noch gut genug.

squirrel_widget_12853392

Zur Erinnerung

Wenn Sie auf der Suche nach einem komfortablen kabelgebundenen Gaming-Headset mit passiver Geräuschunterdrückung sind, ist das HyperX Cloud Alpha Wired eine wirklich attraktive Option mit sehr wenigen Nachteilen.

Schreiben von Adrian Willings. Bearbeiten von Conor Allison.