Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit Hilfe von KI und maschinellem Lernen übersetzt, bevor sie von einem menschlichen Redakteur in Ihrer Muttersprache überprüft wurde.

(Pocket-lint) - Der erste Vorstoß von Nura in den Bereich der kabellosen Ohrhörer hat uns letztes Jahr wirklich beeindruckt. Er verbindet das unglaubliche personalisierte Audioerlebnis, das wir von der Marke erwarten, mit einem neuen Maß an Tragbarkeit und Komfort.

Jetzt bringt das australische Unternehmen eine Pro-Version auf den Markt, die auf dem Papier viele Verbesserungen bietet, darunter aptX Lossless Audio. Sie wird die NuraTrue nicht ersetzen, sondern als Premium-Option neben ihr laufen.

-

Das NuraTrue Pro wird, wie schon das ausgefallene Over-Ear NuraPhone vor etwa fünf Jahren, ebenfalls auf Kickstarter vorgestellt werden.

Doch sind sie den potenziellen Aufwand einer Crowdfunding-Kampagne wert? Und wie sind sie im Vergleich zu ihren Nicht-Pro-Geschwistern?

Wir hatten das Glück, einen frühen Prototyp in die Hände zu bekommen, um sie zu testen.

Unsere Kurzfassung

Eine Reihe sinnvoller Updates machen die NuraTrue Pro Ohrhörer zu einem attraktiven Upgrade für bisherige NuraTrue-Besitzer, aber auch zu einer zukunftssicheren Option für Neueinsteiger.

Die Technologie zur Klangpersonalisierung von Nura ist so beeindruckend wie eh und je, während die Verbesserungen bei der Akkulaufzeit, dem Ladevorgang, der Verarbeitungsqualität und den Audiooptionen den NuraTrue Pro zu einem angenehmen täglichen Audio-Begleiter machen.

Wir hätten uns gewünscht, dass die Preiserhöhung nicht ganz so stark ausfällt, aber die ersten Unterstützer der Kampagne können einen erheblichen Preisnachlass erhalten, sofern sie bereit sind, ein wenig zu warten, bis sie die Geräte erhalten.

Schon nach den ersten Tests ist klar, dass die NuraTrue Pro die bisher überzeugendsten Ohrhörer des Unternehmens sind und mit Sicherheit eine unserer bevorzugten Optionen für ernsthaftes Audio unterwegs. Bleiben Sie dran, um unser vollständiges Urteil zu erfahren.

NuraTrue Pro im ersten Test: Der Sprung auf die nächste Stufe

NuraTrue Pro im ersten Test: Der Sprung auf die nächste Stufe

Vorteile
  • Erstklassige Haptik und erstaunlicher Klang
  • AptX Lossless Zukunftssicherheit
  • Kabelloses Laden und schnelleres kabelgebundenes Laden
  • Verbesserte Akkulaufzeit
  • Bessere ANC- und Anrufqualität
Nachteile
  • Deutlich teurer als die Standard NuraTrue
  • Zum Start nur über Kickstarter erhältlich
  • Einige Macken im Social Mode

Gestaltung

  • Kunststoffgehäuse mit Keramikdetails
  • IPX4-spritzwassergeschützt
  • 8,6 g pro Ohrhörer
  • 4x Silikon-Ohrstöpselgrößen; 1x Schaumstoff-Ohrstöpsel
  • Kabelloses oder USB-C-Laden

Die Ladehülle macht einen guten ersten Eindruck; sie ist der Standard-NuraTrue-Hülle sehr ähnlich, hat aber ein attraktiveres mattes Finish und fühlt sich robuster und schwerer an. Nach unseren Messungen ist es etwa 15 g schwerer, und diese Gewichtsveränderung ist wahrscheinlich hauptsächlich auf die zusätzliche Unterstützung für drahtloses Laden zurückzuführen. Das ursprüngliche NuraTrue-Gehäuse hatte das Nura-Logo als Prägung auf dem Deckel, wohingegen das Pro-Gehäuse einen glänzenden Keramikschriftzug aufweist. Ein dezenter, aber stilvoller Akzent.

Pocket-lintNuraTrue Pro Bewertung Foto 1

Die Ohrstöpsel selbst weisen ebenfalls glänzende Keramikhighlights auf, sowohl auf dem Logo als auch in Form eines Rings um den Rand jedes Ohrstöpsels. An anderer Stelle sehen wir den gleichen matten Kunststoff im Ladegehäuse, der laut Nura eine höhere Kratzfestigkeit als normaler Kunststoff bietet.

Es ist definitiv ein attraktiveres und hochwertigeres Design als bei der Standardversion, obwohl wir festgestellt haben, dass sich die Ohrstöpsel aufgrund der Glätte des Keramikrings nur schwer aus dem Gehäuse entfernen lassen.

Pocket-lintNuraTrue Pro Bewertung Foto 12

Ansonsten sind die Dinge dem ursprünglichen NuraTrue ziemlich ähnlich. Sie erhalten die gleichen Ohrstöpsel-Optionen, einschließlich einer Auswahl an "Flügeln", um sie fest an ihrem Platz zu halten, und ein USB-C-Ladekabel im Lieferumfang enthalten. Die NuraTrue Pro sind auch IPX4-zertifiziert, genau wie ihre Vorgänger, so dass sie mit leichtem Regen oder schweißtreibenden Läufen zurechtkommen - denken Sie nur daran, sie herauszunehmen, wenn Sie in ein Schwimmbad tauchen wollen.

Funktionen und Leistung

  • Qualcomm aptX Lossless-Unterstützung
  • Bluetooth 5.3 mit Mehrpunktverbindung
  • Adaptive aktive Geräuschunterdrückung (ANC)
  • 8 Stunden Wiedergabedauer (24 Stunden mehr im Notfall)

Die größte Änderung beim NuraTrue Pro ist der Sprung zu Bluetooth 5.3 und die damit verbundene Unterstützung von Qualcomm aptX Lossless. Wenn Sie damit nicht vertraut sind, finden Sie hier eine ausführliche Beschreibung von aptX Lossless, aber im Wesentlichen erhalten Sie Audio in CD-Qualität über Bluetooth.

Der einzige Haken an der Sache ist, dass Sie ein Gerät benötigen, das aptX Lossless unterstützt, und das scheint derzeit auf Telefone mit den neuesten Qualcomm Snapdragon 8+ Gen 1-Prozessoren beschränkt zu sein, von denen die meisten in der zweiten Hälfte dieses Jahres auf den Markt kommen werden.

Pocket-lintNuraTrue Pro Bewertung Foto 2

Die Chancen stehen also gut, dass Sie die verlustfreien Funktionen nicht sofort nutzen können, aber es ist hervorragend für die Zukunftssicherheit und definitiv unsere erste Begegnung mit der neuen Technologie. Wenn Sie eine hochauflösende Streaming-Plattform wie Tidal abonniert haben, sollten Sie diese Funktion unbedingt im Auge behalten, um sicherzustellen, dass Sie das Beste aus Ihrer Musik herausholen können.

Mit Bluetooth 5.3 wird auch die Unterstützung von Mehrpunktverbindungen möglich, was für alle, die mehr als ein Gerät verwenden, sehr praktisch ist. Wir konnten ohne Probleme zwischen unserem Windows-PC und unserem Android-Telefon hin- und herwechseln - etwas, das bei der Standardversion sehr viel mühsamer ist.

Pocket-lintNuraTrue Pro Bewertung Foto 3

Eine weitere Verbesserung ist die "dynamische Umschaltung der primären Ohrhörer". Damit können Sie einen der beiden Ohrstöpsel entfernen und mit nur einem Ohrstöpsel weitermachen, unabhängig davon, welchen Sie zuerst aus der Hülle genommen haben. Zuvor musste man aufpassen, welchen Ohrhörer man zuerst herausnimmt, wenn man einen Ohrhörer allein verwenden wollte. Das ist zwar nur eine kleine Änderung, aber in der Praxis ein großer Vorteil.

Die Größe des Akkus ist gleich geblieben, aber dank der verbesserten Effizienz hat sich die Gesamtlebensdauer deutlich erhöht. Die Wiedergabezeit beträgt jetzt acht statt sechs Stunden, und im Gehäuse sind es zusätzlich 24 Stunden (statt 18). Wenn Ihnen der Saft ausgeht, verdoppelt sich die Geschwindigkeit des kabelgebundenen Aufladens, sodass Sie im Handumdrehen wieder einsatzbereit sind. Und wenn Sie möchten, können Sie das Gehäuse auch einfach an ein Qi-Ladegerät anschließen und ganz auf Kabel verzichten.

Warum Philips Go-Kopfhörer perfekt für Sport und Bewegung sind

Pocket-lintNuraTrue Pro Bewertung Foto 11

Die Geräuschunterdrückung hat sich ebenfalls deutlich verändert, und damit auch der Social Mode. Sie reagiert jetzt spontan auf Ihre Umgebung und passt sich an, wenn sich der Ohrhörer in Ihrem Ohr verschiebt. Das Ergebnis ist eine viel bessere Unterdrückung von anhaltenden Hintergrundgeräuschen, wie z. B. dem Brummen eines Motors, und das funktioniert sehr gut. Wenn Sie sich bewegen, hören Sie manchmal neue Geräusche, die etwas lauter sind als erwartet, aber die Verarbeitung holt das schnell auf und blendet die Geräusche sanft aus. Das ist eine clevere Sache.

Der soziale Modus verstärkt die Stimmen auf dem NuraTrue Pro viel besser, einschließlich der eigenen Stimme. Das soll natürlicher klingen, aber für uns war es etwas gewöhnungsbedürftig. Bei der Verwendung des sozialen Modus im Büro stellten wir fest, dass die Tastaturgeräusche lauter waren, als uns lieb war, aber wir konnten Leute, die unsere Aufmerksamkeit erregen wollten, viel besser verstehen. In gewisser Weise bevorzugen wir den weniger effektiven Social Mode des NuraTrue, aber das Pro erledigt seine Aufgabe immer noch besser als die meisten seiner Konkurrenten.

Pocket-lintNuraTrue Pro Bewertung Foto 5

Abgerundet werden die neuen Funktionen durch zusätzliche Mikrofone, darunter ein Knochenleitungsmikrofon, das die Stimme besser von den Hintergrundgeräuschen trennt, und durch eine verbesserte Sprachsteuerung. Es ist keine weltbewegende Veränderung, aber das Mikrofon klingt ziemlich gut, und Sie werden definitiv keine Beschwerden von denjenigen am anderen Ende der Leitung erhalten.

Klang

  • Personalisiertes Klangprofil basierend auf Ihrem Gehör
  • Räumliche Audioverarbeitung
  • Bis zu 16 Bit 44,1kHz über Bluetooth

Der Einrichtungsprozess ist im Wesentlichen identisch mit dem, den wir bei früheren Nura-Produkten erlebt haben, und das ist keine schlechte Sache. Die App führt Sie sanft durch die Erstellung eines individuellen Hörprofils, um einen EQ zu generieren, der perfekt auf Ihre Ohren abgestimmt ist. Die Geschwindigkeit des Tests wurde etwas verbessert, aber da man ihn in der Regel nur einmal durchführen muss, ist dies keine sehr große Verbesserung.

Pocket-lintNuraTrue Pro Bewertung Foto 9

Einmal eingestellt, ähnelt der Klang weitgehend dem NuraTrue, und das ist auch gut so. Die Höhen glänzen durch Detailreichtum, und wenn man den Immersionsregler" aufdreht, können die Knospen einige massive Bässe liefern - und das alles, ohne die Details zu verwischen. Das ist ein großartiger Sound, der süchtig macht und uns dazu verleitet, alle unsere Lieblingstitel noch einmal anzuhören, um zu sehen, ob wir neue Details entdecken können.

Natürlich gibt es auch eine Funktion, die den Klang verändert, und das ist aptX Lossless. Wir haben es beim Streaming über Tidal ausprobiert, und obwohl der Unterschied nur subtil ist, gibt es eine hörbare Verbesserung, von der wir glauben, dass sie ernsthafte Audiophile begeistern wird. Könnte dies der Anfang vom Ende für kabelgebundene Kopfhörer sein? Die Zeit wird es zeigen, aber die ersten Anzeichen sind sehr beeindruckend.

Pocket-lintNuraTrue Pro Bewertung Foto 4

Schließlich gibt es noch einen Zusatz, den Nura Spatial Audio Mode nennt, der aber nicht mit Dolby Atmos oder 360 Reality Audio gleichzusetzen ist.

Stattdessen versucht die Klangverarbeitung von Nura, die von Dirac entwickelt wurde, das Erlebnis der Musikwiedergabe über Studiomonitore und nicht über Kopfhörer zu replizieren. In der Praxis fühlt sich das Einschalten des Spatial Audio-Modus so an, als ob der Klang aus Ihrem Kopf in den Raum um Sie herum übertragen wird. Es ist kein großer Unterschied, aber die Klangbühne fühlt sich viel breiter an, und wir sind begeistert. Nachdem wir alle anderen Funktionen getestet haben, haben wir Spatial Audio nur selten ausgeschaltet - es könnte unsere Lieblingsfunktion sein.

Zur Erinnerung

Die NuraTrue Pro-Ohrhörer unterscheiden sich zwar nicht grundlegend von der Standardvariante, aber jede Verbesserung ist ein willkommener Schritt. Das Benutzererlebnis ist besser als je zuvor, und die Qualität der Konstruktion ist ein großer Schritt in die richtige Richtung. Wenn Sie auf der Suche nach ultimativem, individuellem Sound für unterwegs sind, sind die NuraTrue Pro die richtigen Ohrhörer für Sie.

Schreiben von Luke Baker. Bearbeiten von Conor Allison.