Epos H6Pro Geschlossenes akustisches Gaming-Headset im Test

Das Epos H6Pro fällt sofort durch eine offensichtliche Verarbeitungsqualität auf, die Bände darüber spricht, was man für sein Geld bekommt. (Bildnachweis: Pocket-lint)
Auch das Design dieses Headsets ist sehr gut durchdacht. Mit Anschlüssen für PC, Mac und Konsole. (Bildnachweis: Pocket-lint)
Es ist mit einem bidirektionalen Mikrofon ausgestattet, das eine recht gute Audioqualität aufnimmt, aber leider etwas zu viel Plosivlaute und Mundgeräusche aufnimmt. (Bildnachweis: Pocket-lint)
Ein weiteres Highlight ist, dass das Mikrofon abgenommen werden kann, wenn Sie es nicht benutzen wollen. Ideal für die Verwendung eines externen Mikrofons. (Bildnachweis: Pocket-lint)
Eine Mischung aus Kunstleder und weichem Memory-Schaum sorgt für fantastischen Komfort. (Bildnachweis: Pocket-lint)
Noch wichtiger ist, dass es sich um ein geschlossenes Headset handelt, das Ihnen hilft, sich auf den Klang Ihres Spiels zu konzentrieren und nichts anderes. (Bildnachweis: Pocket-lint)
Sie hat eine großartige Passform und ein leichtes Design, das sich den ganzen Tag über tragen lässt. Es wird nicht zu heiß und hilft dir, dich auf das Wesentliche zu konzentrieren. (Bildnachweis: Pocket-lint)
Insgesamt liefert das H6Pro einen großartigen Klang und hat auch ein hervorragendes Design. (Bildnachweis: Pocket-lint)
Satter Klang, hervorragende Verarbeitungsqualität, gutes Aussehen und vieles mehr machen das H6Pro sehr attraktiv. (Bildnachweis: Pocket-lint)
#}