Roccat Syn Pro Air im Test: Klangqualität vor Komfort?

Der Roccat Syn Pro Air ist mit großen, tiefen Ohrmuscheln und bequemer Polsterung komfortabel ausgestattet. Es bietet kabellose Freiheit und viel Akkulaufzeit. (Bildnachweis: Pocket-lint)
Verwenden Sie das abnehmbare Mikrofon oder nicht. Wenn Sie dies tun, können Sie einstellen, wie viel von Ihrer eigenen Stimme Sie hören, was gut ist, da diese Ohrmuscheln gut sind. (Bildnachweis: Pocket-lint)
Der Ton ist hier der Schlüssel und Roccat hat dieses Headset mit Superhuman Hearing-Optionen entwickelt, damit Sie feindliche Schritte und Waffengeräusche leichter hören können. (Bildnachweis: Pocket-lint)
Die Ohrmuscheln sind tief und die Memory-Foam-Polsterung ist auch für Brillenträger angenehm. Aber das Material ist für uns kratzig und unbequem. (Bildnachweis: Pocket-lint)
Wie die leichten Mäuse von Roccat ist die Syn Pro Air mit einem versteckten Wabenrahmen ausgestattet, der das RGB durchscheinen lässt. (Bildnachweis: Pocket-lint)
Diese Beleuchtung umfasst die intelligente Beleuchtung von AIMO und fügt sich gut in den Gesamtstil ein. (Bildnachweis: Pocket-lint)
Dies ist ein großartig klingendes Headset mit vielen Audiooptionen und Klanganpassungsoptionen. Es ist jedoch nicht so komfortabel wie andere, die wir ausprobiert haben. (Bildnachweis: Pocket-lint)

Lesen Sie eine ausführlichere Version dieses Artikels