Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit Hilfe von KI und maschinellem Lernen übersetzt, bevor sie von einem menschlichen Redakteur in Ihrer Muttersprache überprüft wurde.

(Pocket-lint) - Jaybird besetzt eine komfortable Nische auf dem Ohrhörermarkt und bedient die Sportlicheren unter uns mit Kopfhörern, die als Begleiter für Ihr Training gebaut wurden.

Sein einziges vollständig kabelloses Ohrhörer-Set war bisher der Vista der ersten Generation , der in Form des Vista 2 ein Upgrade mit der Schlagzeilen-Ergänzung Active Noise Cancellation (ANC) erhält. Aber wie stapeln sie sich?

Unsere Kurzfassung

Angesichts der hervorragenden Ergebnisse in Sachen Software und Haltbarkeit ist es ein wenig schade, dass sich die Vista 2 nicht wie der perfekte Partner für den Alltag anfühlen, da sie zwar neue Funktionen bieten, dafür aber auch teurer sind als die erste Version.

Am besten sind sie jedoch in einem sportlichen Kontext, wo diese ANC-fähigen Ohrhörer zu glänzen beginnen. Wenn Sie also auf der Suche nach Ohrhörern für das Laufen oder Sporttreiben sind und sich nicht daran stören, dass sie im Alltag etwas unpraktisch sind, ist der Jaybird Vista 2 eine beeindruckende Wahl.

Jaybird Vista 2 im Test: Ein idealer Laufbegleiter

Jaybird Vista 2 im Test: Ein idealer Laufbegleiter

4.0 Sterne
Vorteile
  • Solide Klangleistung
  • Wirklich sicherer Sitz
  • Beeindruckende Haltbarkeit
Nachteile
  • Mittelmäßiger ANC
  • Einschränkungen bei der Steuerung
  • Geringer Preisanstieg

squirrel_widget_4937044

Design

  • IP68 Wasserdichtigkeit an den Ohrhörern, IP54 am Gehäuse
  • Taste an jedem Ohrhörer und Tippsteuerung
  • Erhältlich in grau, blau und schwarz

Das Vista 2 ist alles andere als eine große Neufassung des Designs der ersten Version - die Größe und Form der Ohrhörer wurde tatsächlich kaum verändert. Das ist auch kein Problem, denn die Vista sah gut aus.

Pocket-lintJaybird Vista 2 Test: Ein idealer Laufbegleiter Foto 4

Die größte Änderung in Bezug auf das Design ist das Hinzufügen dieser netzartigen Stoffoberfläche auf jedem Ohrhörer, die unserer Meinung nach nur aus optischer Sicht etwas interessanter aussieht. Es dient jedoch einem Zweck: Es wirkt wie ein Windverteiler, um dieses Geräusch zu eliminieren.

Die Ohrstöpsel können mit verschiedenen Größen von Ohrstöpsel- und Wingtip-Kombinationen ausgestattet werden, und wenn Sie diejenige gefunden haben, die am besten zu Ihnen passt, erhalten Sie einen wirklich sicheren Sitz, der nicht unangenehm wird - zumindest für uns.

Das ist nur einer der vielen Teile des Funktionsumfangs des Vista 2, der ihn ideal zum Laufen und für andere Übungen macht - diese Knospen fliegen Ihnen nicht aus den Ohren oder wackeln überhaupt nicht.

Pocket-lintJaybird Vista 2 Test: Ein idealer Laufbegleiter Foto 7

Ein weiterer Schlüsselfaktor ist die unglaubliche Haltbarkeit, die Jaybird Ihnen zusichern kann - von denen einige bereits auf dem ursprünglichen Vista vorhanden waren. Die Ohrhörer sind IP68-zertifiziert und somit absolut wasser-, staub- und schweißfest, während das Gehäuse neu nach IP54-Standard verstärkt wurde.

Das macht den Vista 2 im wahrsten Sinne des Wortes Allwettertauglich, als die meisten Ohrhörer mithalten können, zu einem Standard, den der Rest der Branche wahrscheinlich erst nachholen wird.

Tonqualität

  • Aktive Geräuschunterdrückung (ANC)
  • SurroundSense-Passthrough
  • 6-mm-Treiber

Sie können sich also darauf verlassen, dass der Vista 2 alles aushält, was Sie ihm entgegenwerfen, egal ob in seinem Koffer oder auf einem Trail. Aber wie klingen sie eigentlich, während das passiert?

Pocket-lintJaybird Vista 2 Test: Ein idealer Laufbegleiter Foto 1

Nun, die schnelle Antwort ist, dass sie in den meisten Einstellungen sehr anständig sein werden. Das grundlegende Klangprofil, mit dem die Ohrhörer ausgestattet sind, leistet in verschiedenen Genres eine lobenswerte Arbeit.

Diese "Knospen" werden Sie nicht mit klanglichen Details umhauen, die Sie noch nie zuvor bemerkt haben, aber es ist auch ziemlich unwahrscheinlich, dass Sie irgendwelche Momente verpassen, die Sie auf anderer Hardware hören können.

Die große Ergänzung aus Jaybirds Sicht ist jedoch die aktive Geräuschunterdrückung (ANC), und es ist keine einfache Ein- / Aus-Änderung. Sie haben zwei neue Modi zur Auswahl: Der erste bietet eine vollständige Unterdrückung, die eine Menge Außengeräusche glättet und Ihnen den Fokus auf Ihr Training gibt.

Pocket-lintJaybird Vista 2 Test: Ein idealer Laufbegleiter Foto 3

Der andere wird als SurroundSense bezeichnet, praktisch ein Passthrough-Modus für diejenigen, die unterwegs sind und eine sicherere Möglichkeit suchen, ihre Umgebung zu erfassen. Es funktioniert gut, wenn auch mit dieser verräterischen Tinniness, die Passthrough-Modi oft mit sich bringen. Das heißt, es ist nicht ganz die neue Idee, die Jaybird zu glauben scheint.

Sie können ANC oder SurroundSense auch ausgeschaltet lassen, um die Akkulaufzeit etwas zu verlängern, was Ihre Optionen abrundet. Die hier gebotene Klangqualität ist zwar nicht besonders ansprechend, aber die Tatsache, dass sie solide ist, ist mehr als genug für jemanden, der sich auf die Schweiß- und Trainingsfunktionen des Vista 2 konzentriert.

Funktionen und Akkulaufzeit

  • 8 Stunden Akkulaufzeit, davon 16 im Ladeetui
  • Vollständige Equalization (EQ)-Anpassung in der App
  • Optionen zum Auffinden von Ohrhörern und Hüllen

Auf der Akku-Front kommt das Vista 2 mitten auf der Straße zurecht - mit einer einzigen Ladung können Sie bis zu acht Stunden Musik hören, obwohl dies durch ANC, wenn aktiviert, leicht eingeschränkt wird.

Mit 16 weiteren Stunden im Gehäuse, die Sie auf die begehrte 24-Stunden-Marke bringen, ist es ein solides Angebot - aber nichts, um verschiedene Konkurrenten zu überlisten. Dennoch dauern nicht allzu viele Straßenrennen oder sportliche Anlässe volle acht Stunden.

Viele der technischeren Funktionen von Vista 2 sind in Jaybirds App eingebettet, und sie ist tatsächlich eine der besseren, die wir verwendet haben. Zum einen bietet es eine Reihe von Equalizer (EQ)-Voreinstellungen zur Auswahl, die die Leistung des Vista 2 merklich verändern (und leicht verbessern können).

Pocket-lintJaybird Vista 2 Softwarefoto 1

Sie können diese ganz einfach bearbeiten und auch Ihre eigenen erstellen, um eine schöne Anpassung zu ermöglichen. Hinzu kommt die Leichtigkeit, mit der Sie die Bedienelemente der Ohrhörer ändern können. Jeder Ohrhörer verfügt über eine physische Taste, die mehrere Aktionen auslösen kann, sowie die Möglichkeit, zwei weniger präzise Fingertipps zu erkennen.

Die Tastensteuerung funktioniert zu einem anständigen Grad, obwohl die Tatsache, dass Sie die Ohrhörer weiter in Ihre Ohren drücken müssen, sie hauptsächlich unangenehm macht. Das Tippen funktioniert viel besser, aber die Beschränkung auf nur eine solche Option für jede Knospe macht Vista 2 in diesem Bereich etwas nach.

Ein weiteres Ass im Ärmel der App ist jedoch ein integriertes Find My-System, mit dem Sie wissen, wo es zuletzt jeden Ohrhörer und das Gehäuse einzeln erkannt hat. Dies ist großartig für alle, die sich Sorgen machen, jede Komponente zu verlieren – und funktioniert fast genauso gut wie Apples eigenes System für AirPods.

squirrel_widget_4937044

Zur Erinnerung

Die kabellosen Kopfhörer von Jaybird sind ein Upgrade der alten Version und eignen sich hervorragend für Läufer. Für den alltäglichen Gebrauch gibt es unserer Meinung nach aber wahrscheinlich einfachere Alternativen.

Schreiben von Max Freeman-Mills. Bearbeiten von Stuart Miles.