Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Möglicherweise haben Sie den Namen 1More noch nicht gehört. Der in Taiwan ansässige Audiohersteller vertreibt seit weniger als einem Jahr Kopfhörer in Großbritannien. Nachdem wir den C1002 bereits in den Ohren gesehen hatten , dachten wir, dass das Unternehmen einen vielversprechenden Start hingelegt hat , obwohl die In-Ears etwas zu hell klingen .

Die 1More MK802 sind ein anderer Fischkessel: Diese kabellosen Over-Ear-Dosen unterscheiden sich nicht nur durch ihr Design, sie schneiden auch bei den Sound-Einsätzen weitaus besser ab. Sind sie das bahnbrechende Produkt und die Kopfhörer von 1More, für die es sich lohnt, Ihr hart verdientes Geld auszugeben?

1Mehr MK802 Bewertung: Design

  • Bluetooth drahtlos oder passiv verkabelt
  • Weiche Over-Ear-Ohrmuscheln aus PU-Leder
  • Bedien- und Bassanpassungstasten an Ohrmuscheln
  • 1Mehr Taste zum Schnellstart der ausgewählten App

Die MK802 bestehen aus einem synthetischen Titan TR-90, wodurch sie langlebig, leicht und angenehm an den Ohren anliegen. Sie fühlen sich für leichte Kopfhörer auf jeden Fall robust an.

Sie sitzen ziemlich eng auf dem Kopf, obwohl die weichen Lederohrmuscheln und das Stirnband dafür sorgen, dass sie bequem bleiben. Wir finden, dass ihre Passform bei langen Hörsitzungen etwas lästig ist, aber dies ist etwas, das bei vielen Over-Ear- Kopfhörern vorherrscht.

Pocket-lint

Auf der Rückseite der rechten Ohrmuschel des MK802 befindet sich der Netzschalter, den Sie einige Sekunden lang gedrückt halten müssen, um sie ein- oder auszuschalten. Darunter befinden sich Lautstärketasten, zwischen denen sich eine Wiedergabe- / Pause- / Anrufbeantwortertaste befindet. Die Lautstärketasten ragen mehr heraus als die Wiedergabe- / Pause-Taste, um zu unterscheiden, wann Sie sich in der Nähe fühlen - eine kleine Berührung, die aber durchaus Sinn macht.

Neben dem Haupttrio von Schaltflächen gibt es eine 1More-Schaltfläche, die so konfiguriert werden kann, dass mithilfe der Begleit-App verschiedene Apps auf Ihrem Telefon gestartet werden. Wir haben beispielsweise unsere Apple Music geöffnet.

Auf der linken Ohrmuschel befindet sich außerdem ein Bassschalter, mit dem Sie zwischen drei verschiedenen Bassstufen wählen können: kaum eine, eine normale oder eine erhöhte Menge. In der linken Ohrmuschel befindet sich auch der Ladeanschluss unten.

1Mehr MK802 Test: Funktionen und Leistung

  • 15 Stunden Musikwiedergabe über den eingebauten Akku
  • Keine aktive Geräuschunterdrückung

Das Anschließen des MK802 an Ihr Telefon ist unglaublich einfach: Stellen Sie sicher, dass sie aufgeladen sind, schalten Sie sie ein und suchen Sie sie in den Bluetooth-Einstellungen Ihres Telefons oder Geräts. Tippen Sie dann auf, um eine Verbindung herzustellen, und schon sind Sie weg.

Pocket-lint

Laden Sie die 1More-Assistenten-App herunter, die für iOS und Android verfügbar ist und zum Einbrennen der Kopfhörer verwendet werden kann. Es spielt ein konstantes weißes Rauschen, um die Kopfhörer im Wesentlichen aufzuwärmen und die Membranen freier zu bewegen.

Wir haben uns vor und nach der empfohlenen Einbrennzeit von 12 Stunden unsere Kopfhörer angehört, und wir haben wirklich einen Unterschied bemerkt. Musik klang flacher, bevor wir sie einlaufen ließen, während es danach eine größere Tiefe gab und es viel einfacher wurde, die verschiedenen Elemente und Instrumente verschiedener Spuren innerhalb des Klangbereichs zu platzieren.

An Bord gibt es keine aktive Geräuschunterdrückung, aber die eng anliegende Ohrmuschel und die weichen Leder-Ohrmuscheln bieten eine ausreichende Geräuschisolierung, um die meisten externen Geräusche auszublenden.

1Mehr MK802 Test: Klangqualität

  • 40mm Treiber
  • Intelligenter Gehörschutz
  • aptX Bluetooth

Die meisten Bluetooth-Kopfhörer verlieren an Klangqualität, wenn Sie vom kabelgebundenen in den kabellosen Modus wechseln. Wir haben beim MK802 keinen großen Unterschied bemerkt, was in der Tat ein großes Lob ist.

Pocket-lint

Dynamisch sind diese Dosen sehr beeindruckend. Einige unserer Stücke hatten eine ruhige Öffnung, bevor sie für den ersten Vers in Aktion traten. Die MK802s handhabten alles mit Leichtigkeit und lieferten Audio mit echter Wirkung und Aufregung.

Wenn Sie diese lauten Momente in Songs bekommen, werden die MK802s sehr laut. Sie verfügen über einen separaten Lautstärkeregler als der auf Ihrem Telefon, sodass Sie nicht nur Ihr Telefon oder Tablet auf die volle Lautstärke einstellen können, sondern auch die Kopfhörer noch weiter aufdrehen können - etwas, das vielen Bluetooth-Kopfhörern fehlt.

Besser noch, auch nach einer solchen Verstärkung gibt es keine Verzerrung. Der 1More MK802 bleibt komponiert, kontrolliert und schafft es, die Tiefe innerhalb der Spuren zu halten - anstatt ein einziges Durcheinander zu werden.

Trotz all ihrer guten Eigenschaften stießen wir gelegentlich auf einen Hauch von Härte im oberen Bereich, insbesondere beim Anhören von Tanzstücken. Es ist nichts, was ein Lautstärkeabfall nicht kontern kann, aber dieses scharfe Hören scheint ein Merkmal von 1More zu sein - was eine Anspielung auf die Art von Musik sein könnte, für die sie entwickelt wurden.

Pocket-lint

Der letzte Teil des Hörpuzzles ist dieser Bassschalter. Da wir Bass-Junkies sind, haben wir es die meiste Zeit unserer Hörzeit in der Maximalposition belassen und waren erfreut, dass es den Rest unserer Songs nicht überwältigte. Wenn es aktiv ist, gibt es eine gesunde Menge an Bass, die unseren Melodien zusätzliche Tiefe verleiht, ohne den Mix zu überwältigen. Die mittlere Bassschalterposition ist ebenfalls nützlich, aber wir haben die erste Position selten verwendet, da wir festgestellt haben, dass sie zu viel Low-End weggenommen hat.

Erste Eindrücke

Wir finden, dass die 1More MK802-Over-Ears besser sind als ihre C1002-In-Ear-Cousins. Diese Überohren klingen natürlicher und ausgewogener, mit nur einem Hauch von Überschärfe bei hohen Lautstärken.

Der MK802 liefert mehr als genug Details für alle Arten von Musik, während Sie mit dem einstellbaren Bassschalter den Low-End-Pegel nach Belieben auswählen können. Es gibt keine aktive Geräuschunterdrückung - der Akku ist nur für drahtloses Bluetooth-Hören vorgesehen -, aber die Passform und die bequemen Ohrmuscheln bieten ein hohes Maß an Geräuschisolierung, um Geräusche von der Außenwelt auszublenden.

Für ihren Preis von £ 150 halten wir die MK802-Over-Ears für ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis - und verdienen definitiv einen Platz auf Ihrer potenziellen Einkaufsliste, wenn Sie auf dem Markt für Over-Ear-Bluetooth-Kopfhörer sind.

Die Alternative zu berücksichtigen ...

Pocket-lint

Plantronics BackBeat Pro 2

Das Plantronics BackBeat Pro 2 bietet eine größere Bluetooth-Reichweite als das 1More MK802 und pausiert die Musik, wenn Sie sie vom Kopf nehmen. Sie sind unglaublich komfortabel und kombinieren auch aktive Geräuschunterdrückung, was eine hervorragende Auswahl an Funktionen darstellt, die die hervorragende Audioqualität ergänzen. Sie verlangen jedoch zusätzliche 100 Pfund gegenüber den MK802, was keine geringe Summe ist.

Lesen Sie den vollständigen Artikel: Plantronics BackBeat Pro 2 Test

Schreiben von Max Langridge.