Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Bevor Apple Airpods kamen und die Aufmerksamkeit aller auf den wirklich drahtlosen Kopfhörermarkt lenkten und bevor so viele andere Unternehmen wie Motorola, Samsung und Jabra an Bord sprangen, gab es Bragi.

Zum Zeitpunkt der Ankündigung und des Starts von Kickstarter hatte noch niemand so etwas gesehen. Es war ein Kopfhörer, der völlig ungebunden war und über genügend technische Intelligenz verfügte, um auch Fitness- und Trainingseinheiten zu verfolgen.

Sind Bragi zwei Jahre nach ihrer Ankündigung die richtigen drahtlosen Kopfhörer?

Bragi Dash Bewertung: Design

  • Drahtlose Kopfhörer
  • FitSleeves für verschiedene Ohrgrößen
  • Inklusive Lade- / Tragetasche

Es gibt viel zu mögen an der Art und Weise, wie Bragi den Dash entworfen hat. Die Ohrhörer sind beeindruckend kompakt und leicht und - was noch wichtiger ist - mit ergonomischen Kurven geformt, um das Tragen so angenehm wie möglich zu gestalten.

Pocket-lint

Um sicherzustellen, dass sie während des Trainings nicht herausrutschen, ist der Innenteil, in dem sich der Herzfrequenzsensor und die Goldkontakte zum Laden befinden, mit einem griffigen Material bedeckt. Wenn die Passform standardmäßig zu locker ist, sind zwei Gummiabdeckungen mit der Bezeichnung FitSleeves in mittleren und großen Größen enthalten, um die Passform zu verbessern.

Während eines Laufs blieben sie gut in unseren Ohren und hatten kein einziges Mal das Gefühl, dass sie herausrutschen würden. Es ist eine griffige, eng anliegende Passform, ohne sich unwohl zu fühlen. Es wäre übertrieben zu sagen, wir könnten nicht sagen, dass sie dort waren, aber sie waren nicht so offensichtlich, dass es unangenehm war. Sie sind sicherlich leichter zu tragen als die von uns getesteten Jabra Elite- Kopfhörer, die im Vergleich dazu größer und etwas umständlicher sind.

Wenn sie nicht in Ihren Ohren sind, befinden sich die Dash-Kopfhörer in einer Kunststoffhalterung mit speziell geformten Löchern, die für jeden Kopfhörer geformt sind. Beide sind markiert, damit Sie den linken Kopfhörer nicht versehentlich in den Raum des rechten Kopfhörers legen.

Darüber hinaus verfügen die Docks über jeweils fünf goldene Kontaktpunkte, an denen die Kopfhörer aufgeladen werden, wenn sie in Kontakt kommen. Sie sind magnetisch und rasten ein, wenn die Kopfhörer ausgerichtet sind. Auf einer Seite der Cradle-Station befindet sich außerdem ein Micro-USB-Anschluss mit einer einzigen LED, die Sie darüber informiert, wenn der eingebaute Akku und die Kopfhörer vollständig aufgeladen sind.

Pocket-lint

Diese Kunststoff-Dockingstation wird dann in eine speziell angefertigte Aluminiumhülle geschoben, die mit einem Mikrofasermaterial ausgekleidet ist, um sicherzustellen, dass die Kopfhörer und die Halterung nicht beschädigt werden. An der Vorderseite der Metallabdeckung befindet sich ein dünner Schlitz, um sicherzustellen, dass die Lichter an den Kopfhörern beim Laden immer noch blinken.

Bragi Dash Review: Setup

  • Bragi App erforderlich (iOS und Android)
  • Separate Bluetooth-Verbindungen pro Kopfhörer

Wie viele andere Bluetooth-Geräte mit mehreren Funktionen benötigt der Bragi Dash zwei Verbindungen zu jedem Telefon, um zu funktionieren.

Das Einrichten ist einfach. Zuerst müssen Sie die App auf ein iPhone oder Android-Gerät herunterladen. In dieser App zeigt der erste Bildschirm Ihre Bragi-Kopfhörer. Tippen Sie auf, um eine Verbindung herzustellen, und geben Sie die PIN-Nummer ein, die Sie in den Kopfhörern hören. Job erledigt.

Pocket-lint

Wenn Sie eine Verbindung über die App herstellen, können Sie beispielsweise Einstellungen ändern, die Audiotransparenz einschalten und Aktivitäten starten. Die Audiofunktion wird jedoch nicht aktiviert, sodass Sie keine Musik hören können, es sei denn, Sie stellen die zweite Verbindung her. Dazu tippen und halten Sie einen berührungsempfindlichen Bereich am rechten Kopfhörer, bis die Kopplungsbereitschaft angezeigt wird. Dies befindet sich außen am unteren Ende des Ohrhörers und kann manchmal schwierig zu finden sein, zumal es keinen taktilen Weg gibt, ihn zu finden.

Sie gehen dann zu Ihrem Bluetooth-Einstellungsmenü, das Sie normalerweise zum Koppeln mit Kopfhörern verwenden würden. Das Problem, das wir hier hatten, war, dass die Kopfhörer sehr oft einfach nicht auftauchten. Auf dem iPhone war es eine ziemlich einfache Erfahrung, aber es dauerte viel zu lange, um die Verbindung auf Android zu sortieren.

Am Ende haben wir uns dafür entschieden, das Telefon anzuweisen, die ursprünglich eingerichtete Verbindung zu vergessen, dann zuerst die Audioverbindung herzustellen, dann die App zu installieren und anschließend die Verbindung über diese herzustellen. Dies ist genau der Grund, warum Apple den W1-Chip in seinen AirPods (und Beats-Kopfhörern) entwickelt hat - Bluetooth kann ein Chaos sein.

Bragi Dash Bewertung: Leistung

  • Bluetooth 4.0 und LE
  • Bis zu 4 Stunden Wiedergabe
  • 4 GB Onboard-Speicher (für Medien)

Bei kabellosen Kopfhörern, insbesondere bei trendigen Modellen ohne Kabel, ist das wichtigste Leistungselement, dass sie in Verbindung bleiben. Leider war unsere Erfahrung mit dem Bragi Dash nicht perfekt. Während einer Laufsitzung mit einem iPhone um die Taille wurde der Ton alle paar Minuten sehr kurz unterbrochen.

Dies wirft mehr als ein Problem auf. Erstens - und am offensichtlichsten - wird jede Musik, die Sie hören, unterbrochen, was ein wenig frustrierend ist. Zweitens, wenn Sie die Fitness-Tracking-Funktionen des Dash zum Messen Ihrer Herzfrequenz und Schritte während einer Laufsitzung verwenden, werden Sie feststellen, dass Sie am Ende eines Laufs angelangt sind, ohne dass Daten auf dem Bildschirm der Smartphone-App verfügbar sind.

Pocket-lint

Als zusätzlichen Bonus verfügt der Dash über 4 GB integrierten Speicher, von denen 3,5 GB zum Speichern von Medien verwendet werden können. Sie können also Musik zur Wiedergabe direkt auf die Kopfhörer übertragen, und Verbindungsprobleme werden zu einem viel geringeren Problem.

Wenn Sie im Haus herumlaufen, in der Tasche telefonieren oder einfach nur sitzen und zuhören möchten, war die Verbindung kein Problem, das über das hinausging, was wir bei anderen Bluetooth-Kopfhörern erlebt haben. Und wir haben es genossen, den Bragi Dash zum lässigen Musikhören zu verwenden.

Darüber hinaus können Sie die Audiotransparenz aktivieren oder deaktivieren, damit Sie die Umgebung verlassen oder einstellen können, was um Sie herum vor sich geht. In unseren Tests haben die Umgebungsgeräuschmikrofone Geräusche gut eingelassen, ohne die Musik zu übertönen. Wie so viele andere Umgebungsgeräusche war es jedoch bei höheren Frequenzen viel besser. Autoreifen gegen den Asphalt waren hörbar, da (leider) Geräusche wie das Klicken der Maustaste und das Sprechen der Kinder zu hören waren. Das Gespräch mit Erwachsenen war schwer zu fassen.

Bragi Dash Bewertung: Funktionen

  • Herzfrequenzsensor
  • Kreiselsensor & Beschleunigungsmesser
  • Berührungsempfindliche Bedienelemente
  • 2.200mAh Batterie im Koffer

Bragis Dash wird nicht als normaler Kopfhörer beworben oder gebaut. Sie wurden mit einer Reihe verschiedener Sensoren gebaut. Diese dienen dazu, Ihre Vitalwerte und Ihr Training zu verfolgen. Jedes Ohr verfügt über ein 3-Achsen-Gyroskop und einen 3-Achsen-Beschleunigungsmesser sowie ein berührungsempfindliches Bedienfeld an der Außenseite sowie einen Herzfrequenzmesser.

Neben diesen Hardwarefunktionen gibt es einen Teil der App, mit dem Sie das Training verfolgen können. Ob Laufen, Wandern oder Radfahren. Leider hat sich dies in unseren Tests als überhaupt nicht nützlich erwiesen.

Pocket-lint

Die Tatsache, dass HealthKit aktiviert ist, bedeutet, dass Sie Ihre Daten sammeln und automatisch in Apples Health-App auf dem iPhone importieren können. Wenn Sie Strava verwenden, können die integrierten Sensoren ihre Informationen während des Betriebs an die App senden. Das bedeutet, dass Sie am Ende Ihres Laufs nicht nur Ihre Route, Ihr Tempo und Ihre Höhe sehen, sondern auch Ihre Herzfrequenzinformationen. Mit anderen Worten, es gibt bereits bessere Fitness-Apps als die Fitnessabteilung von Bragi, und die Kopfhörer sollten mit ihnen funktionieren.

Der eine Teil, der wirklich Arbeit benötigt, ist das berührungsempfindliche Panel an der Außenseite der Ohrpaneele. Oft haben wir auf den Berührungssensor getippt, gewischt oder ihn gedrückt, aber keine Antwort erhalten. In anderen Fällen haben wir beim Versuch, die Position des Armaturenbretts in unseren Ohren anzupassen, versehentlich gegen das Bedienfeld gestrichen und versehentlich die Musik angehalten oder den Durchgang für Umgebungsgeräusche ein- oder ausgeschaltet.

Bragi Dash Bewertung: Akkulaufzeit

  • 100mAh Batterie; vier Stunden pro Ladung
  • Tragetasche mit 2.200mAh Zelle

Wir fanden, dass die Akkulaufzeit gerade gut genug war. Wenn Sie den integrierten Speicher zum Abspielen von Musik verwenden, kann der Dash von seiner 100-mAh-Zelle aus bis zu vier Stunden lang verwendet werden, bevor er in der Tragetasche angedockt werden muss.

Pocket-lint

Die Verwendung einer Bluetooth-Verbindung mit einem Telefon verbraucht etwas mehr Strom. Wir fanden, dass die Kopfhörer ein paar Stunden lang gut waren, bevor sie betankt werden mussten. Die mitgelieferte Tragetasche hat eine Kapazität von 2.200 mAh, sodass Sie zwischen drei und fünf volle Ladevorgänge haben, bevor Sie diese zum Aufladen über Micro-USB anschließen müssen.

Bragi Dash Bewertung: Klangqualität

  • Frequenzbereich 20 - 20.000 Hz
  • Passive bilaterale Geräuschisolierung

Wie gut der Bragi Dash-Sound ist, hängt stark davon ab, ob Sie eine gute Passform haben oder nicht. Selbst wenn ein Ohrhörer leicht fehl am Platz ist, entsteht ein flacher, bassloser Klang. Sobald sie jedoch richtig in die Ohren eingesetzt wurden, bieten sie angenehme immersive Klänge.

Wenn es Kritik gibt, könnte es sein, dass ihnen ein wenig Klarheit fehlt. Die hohen und mittleren Frequenzen klingen nicht ganz so hell, wie Sie möchten, und die App bietet keinerlei Equalizer zum Anpassen der Balance.

Pocket-lint

Trotzdem ist das Detail im Audio gut. Wenn der Master-Pegel optimal ist, können Sie alle Details der Musik hören, die Sie hören möchten. Der Sound hat uns nicht umgehauen, aber er war angenehm genug, um Musik zu genießen.

Erste Eindrücke

Theoretisch hätte der Bragi Dash das perfekte Paar wirklich drahtloser Kopfhörer sein können. Sie sind klein, komfortabel und leicht und werden mit einem leicht zu tragenden Aluminium-Ladekoffer geliefert. Darüber hinaus sind sie mit Fitness-Tracking-Funktionen ausgestattet

Leider sind sie kaum jemandem zu empfehlen, der nach einem großartigen Sportkopfhörer sucht. Sie bleiben einfach nicht ständig oder beständig in Verbindung - und das ist ein echter Deal-Breaker. Unabhängig davon, wie nett sie sind, ist ihre Kernfunktion einfach nicht zuverlässig genug (wir haben zwei separate Paare getestet).

Es scheint ein Fall zu sein, in dem versucht wird, zu viel Technologie auf zu kleinem Raum unterzubringen, wodurch ein Gefühl des Kompromisses entsteht. Mit einer zuverlässigen Verbindung wäre der Dash großartig.

Sie können sie direkt bei Bragi für 299 € (ca. 255 £) oder bei Amazon.de ab 249 £ bestellen.

Zu berücksichtigende Alternativen

Pocket-lint

Jabra Elite Sport

£ 229

Obwohl der Jabra Elite Sport weniger kostet als der Bragi, bietet er eine konsistentere Verbindung, war zuverlässiger beim Testen und bietet viele der gleichen Funktionen wie der Dash. Der einzige wirkliche Nachteil ist, dass sie größer und nicht so angenehm zu tragen sind.

Pocket-lint

Apple AirPods

£ 159

Apples Airpods gewinnen keine Preise für Klangqualität und bieten keine Fitness-Tracking-Technologie, aber sie gewinnen aus Bequemlichkeit. Sie kosten £ 100 weniger als der Dash, sind sehr komfortabel und leicht und lassen sich problemlos verbinden.

Schreiben von Cam Bunton.