Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit Hilfe von KI und maschinellem Lernen übersetzt, bevor sie von einem menschlichen Redakteur in Ihrer Muttersprache überprüft wurde.

(Pocket-lint) - Nur wenige Designs sind auf dem Kopfhörermarkt so ikonisch und sofort erkennbar wie das von V-Moda. Die sechseckigen Metallplatten an der Außenseite sind seit über zehn Jahren ein Merkmal des Designs des Unternehmens, das vor allem durch die Crossfade-Serie ikonisch wurde.

Jetzt - mehr als drei Jahre nach dem letzten Update - ist V-Moda mit der dritten Generation des Crossfade Wireless zurück.

-

Der V-Moda Crossfade 3 Wireless übernimmt viel vom Design und den Materialien seines Vorgängers - dem Crossfade 2 -, hat das Paar aber mit leistungsfähigeren Innereien und einer breiteren Audio-Codec-Unterstützung ausgestattet.

V-ModaV-Moda Crossfade 3 Drahtlos Foto 2

Während sich die Größe der Treiber, die den Ton liefern, nicht geändert hat, sollen die 50-mm-Treiber im Crossfade 3 Wireless "noch mehr Druck und Wucht" bieten. Die wirkliche Verbesserung im Audiobereich liegt jedoch bei den drahtlosen Codecs.

Mit dem integrierten aptX HD erhalten Sie kabellose Audiosignale mit höherer Auflösung als beim Vorgängermodell, und bei einer kabelgebundenen passiven Verbindung wird auch Hi-Res Audio unterstützt.

V-ModaV-Moda Crossfade 3 Drahtlos Foto 4

Die größte Verbesserung liegt in der Akkulaufzeit, die von 14 Stunden beim Crossfade 2 Wireless auf bis zu 30 Stunden erhöht werden konnte.

Außerdem hat V-Moda endlich einen USB-C-Ladeanschluss eingebaut und sich damit von dem alten Micro-USB-Anschluss der Vorgängermodelle verabschiedet.

Was das Design betrifft, so ist es weitgehend gleich geblieben. Der flexible Metall-Kopfbügel sorgt für einen sicheren Sitz, während große Memory-Schaumstoff-Polster Komfort und eine passive Abdichtung gegen Umgebungsgeräusche bieten.

V-ModaV-Moda Crossfade 3 Drahtlos Foto 3

Wenn eine wichtige Funktion fehlt, dann ist es ANC (Active Noise Cancellation). Die meisten Flaggschiff-Kopfhörer verfügen heutzutage über eine Form von ANC, um Geräusche wie Zug- und Flugzeugmotoren herauszufiltern. V-Moda hat sich beim Crossfade 3 gegen diese Funktion entschieden.

Die besten kabellosen Kopfhörer 2022: Die besten Bluetooth-Kopfhörer von Sony, Bowers and Wilkins, Bose und anderen

Der V-Moda Crossfade 3 Wireless ist ab heute für 299 US-Dollar erhältlich und wird in den Farben Mattschwarz, Gunmetalschwarz und Bronzeschwarz angeboten. Wie bei den Vorgängerversionen können Sie auch die Ohrmuscheln mit Farbdruck und Lasergravur individuell gestalten, um sie einzigartig zu machen.

Schreiben von Cam Bunton.