Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Die von Panasonic betriebene Audiomarke Technics hat ein Paar erstklassiger echter drahtloser Kopfhörer angekündigt, die es mit den AirPods Pro von Apple und dem Sony WF-1000XM3 aufnehmen können .

Das liegt daran, dass die Technics EAH-AZ70W-Ohrhörer wie diese Kollegen mit Geräuschunterdrückungstechnologie ausgestattet sind, um das Summen eines täglichen Pendelverkehrs zu übertönen.

Jeder Ohrhörer wird mit einem 10-mm-Treiber geliefert, der aus einer mit Graphen beschichteten Membran und einer akustischen Steuerkammer besteht. Technics behauptet, dies "ermöglicht transparente, hohe und klare mittlere Klangbereiche".

Die eingesetzte Dual-Hybrid-Geräuschunterdrückungstechnologie kombiniert Feedforward- und Feedback-Methoden sowie digitale und analoge Verarbeitung, um Umgebungsgeräusche außerhalb und innerhalb der Kopfhörer aktiv zu minimieren.

Sie sind Bluetooth-fähig, verfügen über einen Berührungssensor und bieten, wie die genannten Konkurrenten von Sony, einen gleichzeitigen Empfang von links und rechts für gestreamte Audiodaten, anstatt von einem zum anderen weitergeleitet zu werden. Dies verringert die Wahrscheinlichkeit einer Verzögerung.

Die IPX4-Spritzfestigkeit ist an Bord, sodass sie bei nassem Wetter und während des Trainings verwendet werden können. Die Batterielebensdauer soll bei eingeschalteter Geräuschunterdrückung sechs Stunden betragen. Die Ladeschale bietet insgesamt 18 Stunden Wiedergabezeit.

Die echten drahtlosen Kopfhörer EAH-AZ70W sind ab Mai in Schwarz oder Silber erhältlich. Die neuen Kopfhörer kosten in Großbritannien 239 GBP.

Panasonic hat außerdem eine neue Reihe von In-Ear-Kopfhörern auf den Markt gebracht, die viele der gleichen Technologien wie die Technics-Modelle verwenden, jedoch einen kleineren 8-mm-Treiber aufweisen. Der S500W kostet £ 169, während der S300W £ 109 kostet, aber nicht mit Active Noise Cancelling geliefert wird.

Schreiben von Rik Henderson.