Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Als Sony im Jahr 2016 den 1000X auf den Markt brachte, war dies ein Versuch, den Status quo aufzurütteln und den Kunden ein neues Niveau der Geräuschunterdrückung zu bieten. Der Kopfhörer war ein sofortiger Erfolg und erfreute sich als Premium-Over-Ear-Kopfhörer großer Beliebtheit, und in den folgenden Jahren folgten weitere Updates. Für viele ist der 1000X der Meister der aktiven Geräuschunterdrückung (ANC).

Im Jahr 2022 hat Sony den WH-1000XM5 angekündigt, die fünfte Generation dieser Over-Ear-Kopfhörer. Aber was ist der Unterschied zwischen diesen Kopfhörern und dem Sony WH-1000XM4 aus dem Jahr 2021, der im Vergleich zu den Vorjahren so viele Verbesserungen erfahren hat?

Hier erfahren Sie, was Sony geändert hat und warum das wichtig ist.

squirrel_widget_7013635

Preis und Verfügbarkeit

  • Sony WH-1000XM5: $399 / £380 / €420
  • Sony WH-1000XM4: $349,99 / £279 / €299

Die Sony WH-1000XM4 sind weltweit erhältlich und wurden seit ihrer Markteinführung im Preis gesenkt, so dass der Preis für diese älteren Kopfhörer günstiger ist als für das neue Modell - und Sie werden wahrscheinlich regelmäßig Angebote für diese Kopfhörer im Rahmen von Veranstaltungen wie dem Prime Day oder dem Black Friday finden.

Der Sony WH-1000XM5 wird ab dem 20. Mai erhältlich sein, Vorbestellungen sind jedoch bereits möglich. Es kann ein wenig dauern, bis sie in allen Regionen verfügbar sind. Die Preise beginnen bei $399 / £380 / €420.

Design und Aufbau

  • Sony WH-1000XM5: 250 g
  • Sony WH-1000XM4: 254 g

Während das Gesamtgewicht der Kopfhörer ziemlich gleich ist, haben die Sony WH-1000XM5 ein völlig neues Design. Sie sehen völlig anders aus als die Kopfhörer, die vor ihnen kamen. Während der WH-1000XM4 das gleiche Design wie die drei Vorgängermodelle aufwies, wurde das neue Design eingeführt, um die Leistung zu steigern.

Die neue Form ist glatter und reduziert Kanten und Lücken, um die Windgeräusche zu verringern und die Kopfhörer zu verbessern. Es gibt jetzt einen klickfreien Schieberegler, mit dem Sie die richtige Passform finden können, und die Kopfhörer wurden so konzipiert, dass sie auch bei längerem Tragen bequem sitzen. Der neue Look ist erfrischend, und für Besitzer älterer 1000X-Kopfhörer, die sich bisher gegen Veränderungen gesträubt haben, gibt es jetzt vielleicht bessere Argumente für ein Upgrade.

Die Kopfhörer sehen nicht nur optisch ganz anders aus, auch die mitgelieferte Tragetasche ist anders. Früher war es ein halbsteifes Etui, aber jetzt lässt es sich zusammenklappen, so dass man es leichter in der Tasche transportieren kann, wenn man die Kopfhörer trägt. Ein 3,5-mm-Kabel ist nach wie vor im Lieferumfang enthalten.

Akku und Aufladen

  • Sony WH-1000XM5: Bis zu 30 Stunden (NC), 40 Stunden (NC aus), vollständige Aufladung in 3 Stunden, 3 Stunden in 3 Minuten
  • Sony WH-1000XM4: Bis zu 30 Stunden (NC), 38 Stunden (NC aus), volle Ladung in 3 Stunden, 5 Stunden in 10 Minuten

Die angegebene Akkulaufzeit ist bei beiden Headsets gleich - bis zu 30 Stunden bei eingeschalteter Geräuschunterdrückung. Das 1000XM5 hält jedoch mit 40 Stunden bei ausgeschaltetem ANC etwas länger durch. Letztendlich hängt die Lebensdauer davon ab, wie Sie Ihre Kopfhörer verwenden - aber Sie werden mit beiden Kopfhörern auch die längsten Langstreckenflüge überstehen. Der 1000XM5 benötigt ca. 3,5 Stunden zum vollständigen Aufladen, der 1000XM4 ca. 3 Stunden.

Das neue Modell ist jetzt in der Lage, schneller zu laden als zuvor. Beide werden über USB-C aufgeladen, aber das neue Modell unterstützt Power Delivery und ermöglicht 3 Stunden Wiedergabe nach nur 3 Minuten am Ladegerät. Das XM4 ermöglicht 5 Stunden Wiedergabe bei einer Ladezeit von nur 10 Minuten.

Audiotechnik und ANC

  • Sony WH-1000XM5: 30-mm-Treiber, DSEE Extreme, QN1-Prozessor, V1-Prozessor, 8 Mikrofone
  • Sony WH-1000XM4: 40-mm-Treiber, DSEE Extreme, QN1-Prozessor, 4 Mikrofone

Eine der großen Änderungen bei der Vorgängerversion dieser Kopfhörer war die Abkehr von aptX-Codecs, und das bleibt auch so: Beide Kopfhörer verwenden LDAC, um hochauflösendes Audio zu liefern, aber Sie benötigen ein Quellgerät, das dies unterstützt. SBC und AAC werden ebenfalls unterstützt, ebenso wie Multipoint-Verbindungen, sodass Sie Ihre Kopfhörer an mehrere Geräte gleichzeitig anschließen können.

Beide unterstützen DSEE Extreme Upscaling, um das Beste aus dem komprimierten Audiomaterial herauszuholen, und unterstützen auch 360 Reality Audio, wenn Sie eine kompatible Quelle haben.

Beim Treiber gibt es allerdings eine Änderung: Der bisherige 40-mm-Treiber wird durch einen neuen 30-mm-Treiber ersetzt. Sony legt beim 1000XM5 den Schwerpunkt auf Qualität und verwendet einen Kohlefaserverbundwerkstoff sowie Lötmittel mit Gold, um die bestmöglichen Verbindungen für die Signalübertragung zu gewährleisten. Das Ergebnis sollte eine bessere Klangqualität sein, aber wir müssen das noch persönlich testen.

Was die aktive Geräuschunterdrückung angeht, so hat der 1000XM5 die Anzahl der Mikrofone verdoppelt, die der Kopfhörer verwendet. Das bedeutet, dass mehr Daten über die Geräusche innerhalb und außerhalb der Ohrmuscheln zur Verfügung stehen, sodass die Geräuschunterdrückung genauer und fortschrittlicher sein kann. Die große Veränderung besteht darin, dass die 1000XM5 besser in der Lage sind, hochfrequente Geräusche zu unterdrücken, mit denen die XM4 Schwierigkeiten haben. Beide sind nach wie vor sehr gut bei tiefen Frequenzen, aber die XM5 sind wahrscheinlich insgesamt besser.

Das neue Design wurde, wie bereits erwähnt, entwickelt, um Windgeräusche an der Außenseite der XM5-Kopfhörer zu reduzieren, während sie auch über eine verbesserte Geräuscherkennung verfügen, um die Geräuschunterdrückung genauer zu machen.

Eigenschaften

  • Sony WH-1000XM5: Speak-to-Chat, Sprachassistent weckt Wörter
  • Sony WH-1000XM4: Speak-to-Chat, Sprachassistent

Diese Kopfhörer verfügen über eine breite Palette an Funktionen, von denen viele ähnlich sind. Beide bieten verschiedene Modi der Geräuschunterdrückung oder lassen je nach Tätigkeit eine unterschiedliche Menge an Außengeräuschen durch. Die Steuerung erfolgt über die Sony Headphone App, die Sie benötigen, um das Beste aus Ihren Kopfhörern herauszuholen.

Beide unterstützen auch die Funktion "Sprechen", bei der die Kopfhörer erkennen, dass Sie sich unterhalten, und die Musik anhalten, damit Sie Ihr Gespräch führen können (z. B. einen Kaffee bestellen), bevor die Musik wieder aufgenommen wird. Die Unterstützung von Sprachassistenten - Siri, Alexa, Google Assistant - bleibt bestehen, aber der 1000XM5 unterstützt jetzt auch Weckwörter.

Beim Telefonieren wurden die Beamforming-Mikrofone verdoppelt - das XM5 verfügt über vier statt zwei Mikrofone wie das XM4, um die Gesprächsqualität zu verbessern und sicherzustellen, dass der Anrufer Sie laut und deutlich hören kann. Die Anrufe werden durch KI unterstützt, die versucht, Ihre Stimme außerhalb anderer Stimmen zu identifizieren, um die Klarheit zu verbessern.

squirrel_widget_328997

Schlussfolgerungen

Mit einem neuen Look und einer besseren Leistung ist es klar, dass das 1000XM5 begehrenswerter sein wird als die vorherigen Updates der Familie. Bei früheren Aktualisierungen waren diejenigen, die bereits ein Paar 1000X besitzen, vielleicht froh, wenn sie bei dem bleiben konnten, was sie bereits hatten - mit dem 1000XM5 ändert sich das alles.

Wir können zwar noch keine Rückschlüsse auf die Klangqualität und Leistung ziehen, aber genau darauf zielt Sony mit den Verbesserungen des Geräuschunterdrückungssystems ab, um das neue Modell noch effektiver zu machen - und wir zweifeln nicht daran, dass dies auch der Fall sein wird. Durch die Optimierung anderer Funktionen - bessere Anrufe, Weckfunktion - wirkt das Sony WH-1000XM5 einfach attraktiver.

Die Vorgängermodelle sind jedoch immer noch großartige Kopfhörer, und mit dem gegenüber dem ursprünglichen Einführungspreis reduzierten Preis erhalten Sie immer noch eine Menge Kopfhörer für Ihr Geld, wenn Sie sich für den Sony WH-1000XM4 entscheiden.

Mehr zu dieser Geschichte

Wenn wir auf Pocket-lint Vergleiche anstellen, nehmen wir nicht einfach nur die technischen Daten auf und stellen sie nebeneinander, sondern wir analysieren und interpretieren die uns vorliegenden Informationen, um die wirklich wichtigen Details herauszustellen. Im Fall dieser Sony-Kopfhörer haben wir den Sony WH-1000X, den Sony WH-1000XM2, den Sony WH-1000XM3 und den Sony WH-1000XM4 ausführlich getestet - und die Vergleiche, die wir ziehen, basieren auf unseren Erfahrungen mit diesen Produkten.

Natürlich sind die Sony WH-1000XM5 brandneu und noch nicht auf dem Markt, so dass uns keine realen Informationen zu diesen Kopfhörern zur Verfügung stehen. Der Vergleich basiert also einerseits auf dem realen Gebrauch und andererseits auf Informationen, die von Sony zur Verfügung gestellt wurden und öffentlich zugänglich sind. Es handelt sich jedoch nicht nur um einen Vergleich der technischen Daten, sondern um eine Bewertung der Auswirkungen, die diese Änderungen auf das Nutzungserlebnis dieser Produkte haben werden.

Die besten Lightning-Kopfhörer 2022 für Ihr iPhone oder iPad

Damit soll sichergestellt werden, dass Sie besser verstehen, was sich geändert hat und was wichtig sein könnte, wenn Sie sich für einen Kopfhörer entscheiden müssen - oder einfach nur, weil Sie daran interessiert sind.

Schreiben von Chris Hall.