Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Wir haben kürzlich die kommenden echten kabellosen Ohrhörer Sony WF-1000XM4 in mehreren durchgesickerten Bildern gesehen - einschließlich einiger offiziell aussehender -, aber jetzt sind einige der Spezifikationen und Funktionen an der Reihe.

Die neuesten Bilder, die Sie hier sehen können , zeigen eine radikale Neugestaltung der WF-1000XM3, die wir im Sommer 2019 überprüft haben, und hier enden die Verbesserungen nicht.

Laut einem neuen Leck, das von WinFuture veröffentlicht wurde , werden die WF-1000XM4-Ohrhörer mit einem neuen Sony-Prozessor geliefert - dem V1. Dies verbessert angeblich die ANC-Leistung und unterstützt LDAC und Hi-Res Audio.

Die angebliche Akkulaufzeit wurde ebenfalls aufgedeckt. Die Knospen sollen mit einer einzigen Ladung bis zu acht Stunden laufen, selbst wenn die adaptive Geräuschunterdrückung umgeschaltet ist. Der neue, scheinbar kleinere Ladekoffer soll zwei zusätzliche Ladevorgänge (16 Stunden) mit Strom versorgen, heißt es. Dadurch kann Sony zwischen den Ladevorgängen eine ANC-Akkulaufzeit von 24 Stunden beanspruchen.

Wenn Sie ANC (oder Umgebungsgeräuschfunktion) ausschalten, laufen sie bis zu 12 Stunden außerhalb des Gehäuses.

Die Website behauptet auch, dass die Knospen IPX-zertifiziert sind, also schweiß-, wasser- und staubdicht.

In Bezug auf den Ladefall behauptet WinFuture, dass es tatsächlich das kabellose Laden von Qi unterstützen wird, wie zuvor gemunkelt, sowie einen USB-C-Anschluss zum schnellen Laden.

Es zeigt auch einen Preis - laut seinen Quellen werden die Sony WF-1000XM4 Ohrhörer 279,90 € kosten.

Wir werden sicherlich bald mehr über einen offiziellen Start erfahren.

Schreiben von Rik Henderson. Ursprünglich veröffentlicht am 28 Kann 2021.