Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Sony wird voraussichtlich bald seine wahre Funkreichweite verbessern und seine Knospen der WF-1000X-Serie erneut grundlegend umgestalten.

Für den WF-1000XM4 scheint Sony die Form komplett zu ändern und sich für ein viel runderes Gehäuse zu entscheiden, um das flache, längliche Design in Pillenform des aktuellen Gen-Modells zu ersetzen.

Das durchgesickerte Bild stammt von MyDrivers und zeigt einen runden Ohrhörer mit kupferfarbenem runden Vorsprung direkt unter dem Ohrstöpsel.

Dieser Ohrstöpsel selbst scheint aus Schaumstoff zu bestehen, daher könnte es sein, dass die Wireless Freedom-Knospen der nächsten Generation standardmäßig mit Comply-Spitzen (oder ähnlichen Spitzen auf Schaumbasis) ausgestattet sind.

Wenn ja, würde dies wahrscheinlich die Effektivität der passiven Geräuschunterdrückung verbessern und die Passform für jeden Benutzer gegenüber der Verwendung der Standard-Silikonspitzen verbessern.

Im Gegensatz zur Over-Ear-Serie haben die Knospen mit jeder Generation eine Veränderung im Design erfahren. Das Modell der ersten Generation hatte außen einen futuristischen Metallic-Glanz, und am Ende blitzte ein markantes LED-Licht in einem transparenten Fenster.

Die Folgeserie verfolgte einen viel minimaleren Ansatz mit einer matten Pillenform.

Wann ist Schwarzer Freitag 2021? Die besten Black Friday US-Angebote finden Sie hier

Das einzige, was sie immer gut gemacht haben, ist die Geräuschunterdrückung, ob passiv oder aktiv mit der fortschrittlichen ANC-Engine. Und das wird wahrscheinlich auch im nächsten Modell fortgesetzt und verbessert.

Wir wissen nicht viel mehr über Sonys nächste Serie von TWS-Kopfhörern, aber wir vermuten, dass der Start nicht weit entfernt ist, da das Bild aus einem offiziellen Dokument oder einer Verpackung austritt.

Schreiben von Cam Bunton. Bearbeiten von Rik Henderson.