Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Sony hat sein Angebot an wirklich kabellosen In-Ear-Kopfhörern um ein Paar erweitert, das speziell für die Anforderungen aller Arten von Training und Sport entwickelt wurde.

Die Telefone des Sony WF-SP900 bestehen aus zwei Ohrhörern und überhaupt keinen Kabeln. Sie haben die Schutzart IPX5 / 8 und sind daher staub- und wasserdicht. Sie können sie beim Schwimmen tragen, auch in Salzwasser.

Ähnlich wie bei den im letzten Jahr veröffentlichten WF-1000X- Entsprechungen stellen die Kopfhörer über Bluetooth eine Verbindung zu Ihrem Android- oder iOS-Smartphone her und haben zwischen den Ladevorgängen eine Akkulaufzeit von etwa drei Stunden. Glücklicherweise werden sie mit einem Ladekoffer geliefert, der die Batterielebensdauer um bis zu 12 Stunden verlängert.

Die SP900 verfügen außerdem über 4 GB eigenen Speicher an Bord. Wenn Sie Musik hören, die direkt auf ihnen gespeichert ist, verlängert sich die Akkulaufzeit für die Wiedergabe auf sechs Stunden, bis zu 21 Stunden, wobei der Ladekoffer zwischen den Sitzungen verwendet wird.

Sie sind NFC-kompatibel und lassen sich problemlos mit vielen Android-Geräten koppeln.

Es stehen drei Farbschemata zur Verfügung - Schwarz, Weiß und Gelb - und jedes wird mit vier Größen austauschbarer Ohrhörer und drei Größen von Bogenstützen geliefert, um eine bequeme, enge Passform zu gewährleisten.

Schwimmende Ohrhörer sind auch für diejenigen enthalten, die unter Wasser gehen. Sie können auch eine Leinenschnur anbringen, um weitere Gedanken zu sammeln.

Die Sony WF-SP900-Kopfhörer sind ab Anfang November zu einem Preis von 250 GBP erhältlich.

Schreiben von Rik Henderson.