Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Sony hat seine preisgekrönten Kopfhörer mit Geräuschunterdrückung erneut mit einem brandneuen ANC aktualisiert, wobei der Komfort und Stil, den wir bereits kennen und lieben, beibehalten wurden.

Die Sony WH-1000XM3-Kopfhörer verwenden den neu entwickelten, proprietären HD-Rauschunterdrückungsprozessor QN1. Es wird behauptet, dass dies eine viermal höhere Signalverarbeitungsleistung als sein Vorgänger hat.

Laut Angaben des Unternehmens ist das neue Modell jetzt besser in der Lage, externe tägliche Hintergrundgeräusche wie Straßenlärm und menschliche Stimmen zu eliminieren, ohne das Hörerlebnis zu beeinträchtigen.

Der WH-1000XM3 verfügt jetzt auch über eine Dual-Noise-Sensor-Technologie, bei der zwei Mikrofone Umgebungsgeräusche aufnehmen und dem Prozessor zuführen, um sie zu löschen.

Sony

Eine Funktion zur Optimierung des Atmosphärendrucks beurteilt automatisch, ob Sie fliegen, und passt die Signatur zur Geräuschunterdrückung entsprechend an.

Der QN1-Chip übernimmt auch die Verarbeitung digitaler Audiosignale. Es kann 32-Bit-Audio verarbeiten und arbeitet mit einem dedizierten DAC.

Die adaptive Klangregelung verfügt über drei Modi, die sich je nach Ihren Umständen automatisch ändern, sodass Sie beim Gehen Verkehr und Ansagen hören können, nicht wenn Sie in einem Zug, Bus oder Flugzeug sitzen.

Und Sie können Ihre Personalisierungsoptionen über die Sony Headphones Connect-App für Android und iOS anpassen.

Die Sony WH-1000XM3-Kopfhörer verfügen über eine Akkulaufzeit von bis zu 30 Stunden, eine Schnellladefunktion und sind in den Farben Schwarz oder Silber und Gold erhältlich. Sie werden Anfang September zu einem Preis von ca. £ 330 angeboten.

Schreiben von Rik Henderson.