Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Als Sennheiser Communications 2019 zu EPOS wurde, gab es 2019 einige hochgezogene Augenbrauen - eine neue Marke für die Entwicklung von Headsets und Kopfhörern für Unternehmen und Spiele. Sicherlich wäre es schwieriger, einen neuen Namen zu finden?

In relativ kurzer Zeit wurden jedoch viele Audioprodukte und -zubehörteile zu verschiedenen Preisen entwickelt, die sowohl von Spielern als auch von Unternehmen gleichermaßen angenommen wurden. Jetzt ist EPOS eine bekannte Einheit und hat einen guten Ruf für Qualität.

Eine aktive Geräuschunterdrückung hingegen nicht. Es wird oft von Audiophilen missbilligt, die es vorziehen, ihre Musik-, Film- und Spieleffekte so sauber und unberührt wie möglich zu präsentieren.

Sie werden sich jedoch daran gewöhnen müssen, da es nicht so schnell verschwinden wird - wenn überhaupt.

Während es wahrscheinlich ist, dass eine Audioquelle beim Anhören über ANC-beladene Kopfhörer in irgendeiner Form digital massiert wird, können die Vorteile alle Einschränkungen bei weitem überwiegen: "Aktive Geräuschunterdrückung ist definitiv etwas, das Ihr Gehirn entlasten wird", wurde uns gesagt Torben Christiansen, Technologiedirektor von EPOS.

"Wenn Sie nicht durch Geräusche gestört werden, ist Ihr Fokus viel einfacher. Das bedeutet, dass Ihr Gehirn weniger hart arbeiten muss."

Dies ist daher besonders hilfreich, wenn Sie in ein Spiel eintauchen oder Anrufern an einer Telefonzentrale zuhören möchten.

Christiansen sprach mit uns über die Pocket-Lint-Podcast-Episode 95, die Sie hier anhören können, und fügte einige interessante Einblicke in echte drahtlose Ohrhörer hinzu.

EPOS bietet seine eigenen TWS-Ohrhörer für Spiele an - den GTW 270 und den GTW 270 Hybrid. Letztere sind dank eines mitgelieferten Dongles mit den meisten Geräten kompatibel, einschließlich dem Nintendo Switch. Sie eignen sich daher ideal für Reisen und tragbare Spiele.

Wenn sie sich jedoch von anderen drahtlosen In-Ears der Marke wie AirPods und Galaxy Buds unterscheiden können, sind sie so konzipiert, dass sie über einen längeren Zeitraum getragen werden können. Schließlich sind sie in erster Linie für lange Gameplay-Sitzungen gedacht, nicht nur für kurze Wege.

EPOS

Dies stellt eine bestimmte Art von Problem dar, von dem EPOS glaubt, dass es von den Verbrauchern nicht als ausreichend angesehen wird: "Sie gehen in den Laden und stecken einige echte drahtlose Ohrhörer in Ihre Ohren und sagen: Ja, sie sind ziemlich gut. Aber Komfort ist ungefähr Stunden ", erklärte er.

"Bei einigen unserer Tests tut es weh, wenn wir sie nur 15 Minuten lang tragen. Das ist ein Bereich, in dem wir viel recherchieren."

Wenn Sie also das nächste Mal auf dem Markt für drahtlose Ohrhörer sind, überlegen Sie, was Sie mit ihnen tun möchten, und überlegen Sie, wie sie sich nach einer längeren Nutzungsdauer anfühlen.

Oh, und schauen Sie, ob sie ANC haben oder nicht. Immerhin ist es hier, um zu bleiben.

Den neuesten Pocket-Lint-Podcast finden Sie hier . Jeden Freitag steht eine neue Episode zur Verfügung, die Sie auf der Plattform Ihrer Wahl streamen oder herunterladen können.

Schreiben von Rik Henderson.