Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Der audiophile Markt und der normale Kopfhörermarkt rücken wohl immer näher zusammen, und viele Menschen laufen mit sportlichen Kopfhörern oder Ohrhörern herum, die mehrere Hundert kosten und standardmäßig einen extrem hochwertigen Klang erzeugen.

Ein Bereich, der noch ein bisschen mehr Nische ist, ist der Open-Back-Kopfhörermarkt für Hörer, die wahrscheinlich für eine ordnungsgemäße, dedizierte Hörsitzung an einem Ort bleiben, anstatt auf eine gute Audioqualität bei lautem Pendeln oder beim Laufen zu hoffen.

Das ist die Art von Hörer, die Sennheiser mit seinem neuen HD 560S anstrebt, einem Kopfhörer mit offenem Rücken, der unverfroren offen ist, aber das große Zugeständnis macht, auch deutlich erschwinglich zu sein und bei 199,95 USD oder 169 GBP liegt.

Sie sind ultraleicht gebaut, um sicherzustellen, dass sie sich für lange Sitzungen wohlfühlen, und verfügen über ein belüftetes Ohrmuscheldesign, um sicherzustellen, dass im Laufe der Zeit keine Hitze entsteht. Sie sind natürlich auch verkabelt, um die beste Audioqualität zu erzielen. Dazu gehören eine 6,3-mm-Buchse und ein 3,5-mm-Adapter, um sicherzustellen, dass Ihre HiFi-Anlage versorgt wird.

Ein Frequenzgang von 6 Hz - 38 kHz bedeutet, dass bei niedrigen oder hohen Frequenzen keine Verzerrungen auftreten sollten, während eine Impedanz von 120 Ω den Kopfhörer auch an nahezu jede Quelle anpassbar macht. Die HD 560S sind ab heute direkt bei Sennheiser erhältlich.

Schreiben von Max Freeman-Mills.