Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit Hilfe von KI und maschinellem Lernen übersetzt, bevor sie von einem menschlichen Redakteur in Ihrer Muttersprache überprüft wurde.

(Pocket-lint) - Samsungs nächste kabellose Ohrhörer könnten schon bald auf den Markt kommen. Im Internet ist ein FCC-Filing aufgetaucht, das sich auf die Galaxy Buds Pro 2 zu beziehen scheint.

Wir haben bereits gesehen, die gerüchteweise Paar Samsung Knospen für die Markteinführung im August über Twitter gekippt, und jetzt könnte es ein offizielles Glied in der Kette sein.

Wie in der Auflistung unten zu sehen ist, hat Samsung ein Gerät in der Kategorie der Bluetooth-Kopfhörer mit der Modellnummer "SM-R510" von der FCC genehmigen lassen, was darauf hindeutet, dass eine Veröffentlichung kurz bevorsteht.

Mit ziemlicher Sicherheit scheint es sich auch um ein Paar Ohrhörer zu handeln, da zwei Registrierungs-IDs in der Auflistung zu sehen sind - A3LSMR510L, wovon wir annehmen, dass es sich um den linken Ohrhörer handelt, und A3LSMR510R, was der rechte Ohrhörer wäre.

Obwohl die Sache ziemlich klar zu sein scheint, ist die angezeigte Modellnummer doch etwas merkwürdig. Im Gegensatz zu allen anderen Galaxy Buds, die in den letzten Jahren auf den Markt gekommen sind, bedeutet die Modellnummer SM-R510" einen deutlichen Sprung nach oben.

Die Modellnummer der Galaxy Buds Pro lautet zum Beispiel SM-190", die der Galaxy Buds Live SM-180". Die neueste Version der Produktreihe, die Galaxy Buds 2, hat die Modellnummer SM-177".

Das soll nicht heißen, dass die Galaxy Buds Pro 2 nicht auch eine Modellnummer haben könnten, die mit dieser engen Konvention bricht, aber es ist zumindest etwas, auf das man achten sollte.

Zum jetzigen Zeitpunkt ist natürlich noch nicht klar, ob die Buds Pro 2 überhaupt erscheinen werden - auch wenn Hinweise darauf hindeuten, dass ein Veröffentlichungsdatum in den nächsten Monaten und möglicherweise zusammen mit dem Z Flip 4, Z Fold 4 und der Galaxy Watch 5 auf der Samsung Unpacked im August bekannt gegeben wird.

Bleiben Sie aber dran, denn in den nächsten Wochen werden wahrscheinlich weitere Leaks auftauchen.

Schreiben von Conor Allison.