Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Samsung veranstaltet später heute eine virtuelle Veranstaltung zum Mobile World Congress , die sich voraussichtlich vollständig auf Wear OS und Smartwatches konzentrieren wird, aber ein neues Leck deutet darauf hin, dass wir ein bisschen mehr bekommen könnten.

Mehrere angebliche Pressebilder des Samsung Galaxy Buds 2 wurden online gestellt, die die zuvor gemunkelten True-Wireless-In-Ears in verschiedenen Farbthemen zeigen.

Die von 91Mobiles ausgegrabenen Bilder zeigen die Buds 2 und ihr jeweiliges Ladeetui in vier verschiedenen Farben: Weiß, Schwarz, Lila und Grün. Samsung wird zweifellos erweiterte Namen für jeden Farbton haben, wie es traditionell ist.

Am aufregendsten ist jedoch, dass das Unternehmen im Vergleich zu den ursprünglichen Buds und Buds+ mehrere Design-Optimierungen vorgenommen hat.

Die Buds 2 haben einen einheitlicheren Stil. Ihre Vorgänger hatten ein zweifarbiges Kunststoff-Finish, während diese überall eine ähnliche (vielleicht glänzende) Textur aufweisen. Das Gehäuse scheint von außen weiß zu sein, unabhängig von der Farbe der Knospen.

Frühere Lecks, darunter eine von der US-Kommunikationsaufsichtsbehörde FFC veröffentlichte Auflistung, deuten darauf hin, dass das Gehäuse eine 500-mAh-Batterie enthalten wird, wobei jede Knospe eine 60-mAh-Zelle trägt. Das Gehäuse wird mit 2,5 W aufgeladen.

Wir haben in der Vergangenheit auch erfahren, dass das Samsung Galaxy Buds 2 eine aktive Geräuschunterdrückungstechnologie an Bord haben könnte.

Wann ist Schwarzer Freitag 2021? Die besten Black Friday US-Deals finden Sie hier

Hoffentlich erfahren wir später während der Präsentation mehr.

Schreiben von Rik Henderson. Ursprünglich veröffentlicht am 28 Juni 2021.