Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Samsung scheint an einem neuen Paar drahtloser Ohrhörer namens Galaxy Buds Pro zu arbeiten, wie aus neuen FCC-Zertifizierungsdokumenten hervorgeht.

Letzte Woche behauptete SamMobile, neue Galaxy Buds mit aktiver Geräuschunterdrückung (ANC) seien in Arbeit. Auf derselben Website wurde nun festgestellt, dass die Kopfhörer von der US-amerikanischen Federal Communications Commission zertifiziert wurden. Technisch gesehen hat ein neues Samsung-Gerät mit der Modellnummer SM-R190 die Zertifizierung erhalten, diese Nummer soll jedoch mit dem Galaxy Buds Pro verbunden sein.

Außerdem ist in den FCC-Zertifizierungsdokumenten ein Diagramm des Gehäuses der Galaxy Buds Pro-Ohrhörer enthalten, das die abgerundete quadratische Form zeigt, die dem Gehäuse des Galaxy Buds Live (siehe Abbildung oben) sehr ähnlich ist. Das Gehäuse bietet anscheinend einen 500-mAh-Akku, einen USB-Typ-C-Anschluss und eine Aufladung von 2,5 W.

Abgesehen davon sollen die kommenden kabellosen Galaxy Buds Pro-Ohrhörer von Samsung ein In-Ear-Kanaldesign, eine verbesserte Audioqualität, einen aktualisierten Umgebungsmodus, Unterstützung für Bluetooth 5.0 mit AAC, Schweißbeständigkeit, Berührungssteuerung und kabelloses Qi-Laden bieten Nennen Sie ein paar Dinge.

Die besten Lightning-Kopfhörer 2021 für Ihr iPhone oder iPad

Alles in allem bedeutet diese FCC-Zertifizierung wahrscheinlich, dass das Galaxy Buds Pro bald auf den Markt kommt. Sie könnten sogar zusammen mit der Galaxy S21-Serie vorgestellt werden, die im Januar 2021 erscheinen soll. Sie werden neben den Galaxy Buds Live und den Galaxy Buds + sitzen.

Schreiben von Maggie Tillman. Ursprünglich veröffentlicht am 30 November 2020.