Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Samsung hat im Rahmen seines großen Online-Events "Unpacked" offiziell seine echten drahtlosen Kopfhörer Galaxy Buds Live vorgestellt. Genau wie es in der letzten Woche durch mehrere Lecks verursacht wurde, machen diese Kidneybohnen-Ohrhörer einige nette Verbesserungen gegenüber früheren Galaxy Buds.

Die neue Version ist in drei Farben erhältlich: Mystic White, Mystic Bronze und Mystic Black. Samsung ist also ganz klar an Mystik interessiert. Sie können ab sofort auf der Samsung-Website vorbestellt werden. Ein Startangebot ist verfügbar, mit dem Sie ein kabelloses Ladepad für sie einwerfen können.

Samsung

Die Änderungen am Buds Live sind auch nicht nur hautnah, da neue, größere 12-mm-Treiber ihren Sound anregen und anscheinend einen viel druckvolleren Bass als zuvor liefern.

In jedem Ohrhörer befinden sich drei eingebettete Mikrofone, um eine klarere Aufnahmequalität zu erzielen, wenn Sie gerade telefonieren, sowie die Funktion, die den Buds Live ihren Namen gibt - Active Noise Cancellation (ANC).

Samsung

Samsung sagt, dass sich dies intelligent an Ihre Umstände anpassen wird, was bedeutet, dass ein lauter Zug eine perfekte Blase für ein leises Lesen werden kann, ohne dass Sie Ankündigungen des Dirigenten verpassen.

Sie erhalten außerdem sechs Stunden Hörzeit mit einer Ladung und insgesamt 21 Stunden, wenn Sie den zusätzlichen Saft in dieser von der Schmuckschatulle inspirierten Hülle berücksichtigen. Mit einer fünfminütigen Aufladung erhalten Sie eine Stunde Hörzeit, was ebenfalls vorbildlich ist.

Die Buds Live kosten £ 179 und sollten bis zum 20. August ausgeliefert werden - wir werden sehr bald darüber nachdenken.

squirrel_widget_327597

Schreiben von Rik Henderson.