Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Samsung hat mit dem Samsung Galaxy Buds ein neues Paar drahtloser Kopfhörer angekündigt.

Sie werden in einer kabellosen Ladetasche geliefert, die über eine Qi-Ladematte oder sogar auf der Rückseite eines Samsung Galaxy S10 + Smartphones aufgeladen werden kann. Es hat auch einen USB-C-Anschluss, wenn eine Kabelverbindung zum schnelleren Laden benötigt wird.

Samsung

Die Galaxy Buds ersetzen im Wesentlichen die im letzten Jahr veröffentlichten Gear Icon X-Entsprechungen des Unternehmens und sind mit 58-mAh-Batterien ausgestattet. Es gibt auch einen 252-mAh-Akku im Gehäuse, der sie einige Male auflädt, bevor sie selbst nachgefüllt werden müssen.

Beide Akkugrößen sind kleiner als beim Icon X, aber mit einer diesmaligen Umstellung auf Bluetooth 5.0 sollte die Energieverwaltung effizienter sein. In der Tat zitiert Samsung bis zu sechs Stunden Musikwiedergabe über Bluetooth.

Sie wurden von der Samsung-eigenen Audiomarke AKG für ein "Premium-Klangerlebnis" optimiert und verfügen über dynamische 5,8-pi-Treiber, genau wie das Icon X zuvor.

Der Bixby-Support ist integriert, sodass Sie über Sammys Sprachassistenten mit Ihrem Telefon interagieren können. Sie können auch einfach telefonieren, ohne das Telefon aus der Tasche zu ziehen.

Samsung

Wie bei Samsungs neuer Reihe von Galaxy S10-Handys, Galaxy Active Smartwatch und anderem Zubehör, das während des Galaxy Unpacked angekündigt wurde, können die Galaxy Buds jetzt in drei Farben vorbestellt werden: Schwarz, Weiß und Gelb. Sie unterstützen nur Android und kosten in Großbritannien £ 139 .

Schreiben von Rik Henderson.