Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Qualcomm hat neue Hardware für echte drahtlose Ohrhörer veröffentlicht, die mit dem Bluetooth LE Audio-Standard arbeiten, der bereits auf der CES 2020 im Januar vorgestellt wurde (scheint jetzt schon lange her zu sein).

Es heißt Qualcomm QCC305x und sollte voraussichtlich Mitte Januar in drahtlosen Ohrhörern dieser CES erscheinen.

Mit Bluetooth LE Audio können Sie mit einem neuen Codec namens Low Complexity Communications Codec (LC3) eine bessere Qualität von echten drahtlosen Kopfhörern erzielen (laut Bluetooth SIG bis zu 50 Prozent), um Daten effizienter zu übertragen.

Bluetooth LE Audio verfügt auch über Multi-Stream-Audio, was im Grunde bedeutet, dass mehrere Geräte dieselbe Audioquelle leichter gemeinsam nutzen können. Sie enthalten auch eine integrierte Unterstützung für Freisprech-Sprachassistenten, sodass Sie den Assistenten nicht durch Drücken einer Taste "wecken" müssen.

Der Chip von Qualcomm wurde hauptsächlich für echte drahtlose Kopfhörer der Mittelklasse entwickelt, was der Sweet Spot auf dem schnelllebigen Markt ist. Sie können Active Noise Cancellation (ANC) unterstützen und gleichzeitig die Passform im Ohr des Benutzers ausgleichen. Natürlich unterstützt der Chip auch die aptX-Audiotechnologien von Qualcomm, einschließlich Audio- und Sprachtechnologie mit bis zu 96 kHz, einschließlich Echokompensation und Rauschunterdrückung.

Schreiben von Dan Grabham.