Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Einige gute Nachrichten in diesen verrückten Tagen - geräuschunterdrückende Ohrhörer werden bald besser und billiger.

Dies liegt an den neuen Qualcomm-Bluetooth-Chips, die bedeuten, dass echte drahtlose Technologie und aktive Geräuschunterdrückung (ANC) zu wesentlich geringeren Kosten für Kopfhörer erhältlich sind. Echte drahtlose Ohrhörer sind im letzten Jahr oder so in den Kosten gesunken, wobei einige Nicht-ANC-Modelle um die 99-Dollar-Marke liegen.

Die neuen Qualcomm-Chips bieten Unterstützung für Active Noise Cancellation (Hybrid ANC) und Sprachassistenten (normalerweise Google Assistant) - Funktionen wie diese wurden bisher nur in teureren Ohrhörern gefunden.

Die neuen Chips unterstützen die TrueWireless Mirroring-Technologie von Qualcomm. Dies bedeutet im Grunde, dass einer der Knospen die harte Arbeit leistet, um die Verbindung zu Ihrem Telefon oder anderen Bluetooth-Geräten aufrechtzuerhalten, während der andere Knospen diesen Klang einfach spiegelt.

Wenn Sie den angeschlossenen Ohrhörer aus dem Ohr nehmen, wird die Verbindung vertauscht. Dadurch wird das Problem behoben, bei dem einige Knospen als zwei Bluetooth-Geräte angezeigt werden.

Qualcomm fügt hinzu, dass die Aktivierung von ANC mit den neuen Chips nur minimale Auswirkungen auf die Batterielebensdauer hat, was bedeutet, dass sich die Batterielebensdauer über die Länge der meisten internationalen Flüge (nicht, dass wir derzeit viele Flüge durchführen!) Oder einen ganzen Tag verlängert das Büro. Basierend auf einem 65-mAh-Akku sollten die neuen Chips eine Spielzeit von ca. 13 Stunden bieten.

Schreiben von Dan Grabham.