Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit Hilfe von KI und maschinellem Lernen übersetzt, bevor sie von einem menschlichen Redakteur in Ihrer Muttersprache überprüft wurde.

(Pocket-lint) - OnePlus war fleißig, wir haben dieses Jahr eine Reihe von Smartphones und die Nord Buds gesehen.

Jetzt scheint es, dass wir noch mehr als erwartet in der Pipeline haben, einschließlich einiger neuer Wearables:

-

Details sind im Moment dünn gesät, aber wir könnten die beiden neuen Sets kabelloser Ohrhörer zusammen mit dem nächsten Telefonstart erwarten, der für das dritte Quartal des Jahres erwartet wird.

Für einen Nachfolger der Nord Buds scheint es noch etwas früh zu sein, aber da OnePlus in rasantem Tempo neue Geräte auf den Markt bringt, wäre es nicht allzu überraschend, wenn dies der Fall wäre.

Wir sollten auch ein hochwertigeres Set kabelloser Ohrhörer erwarten, vielleicht einen Nachfolger der OnePlus Buds, die wir vor ein paar Jahren getestet haben.

Wir würden gerne mehr Optionen für Ohrstöpsel im Stil der AirPods sehen, ohne die Silikonspitzen, da die Möglichkeiten in diesem Bereich eher begrenzt sind, aber die Zeit wird zeigen, ob OnePlus bei diesem Design bleibt.

Sharma deutet auch an, dass wir sowohl ein Premium-Wearable von OnePlus, die Watch 2, als auch einen preisgünstigen Fitness-Tracker, das Band 2, sehen werden.

Der erste Auftritt der OnePlus Watch hat uns nicht sonderlich beeindruckt, so dass wir hoffen, dass der Nachfolger einige dringend benötigte Verbesserungen mit sich bringt.

Ob diese Geräte außerhalb Indiens auf den Markt kommen werden, ist derzeit noch unklar, aber wir freuen uns darauf, mehr zu erfahren.

Schreiben von Luke Baker.