Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - OnePlus hat im Rahmen seines "More Power to You"-Events die vieldiskutierten Nord Buds der Weltöffentlichkeit vorgestellt,

Die neuen Ohrstöpsel sind in zwei Farbvarianten erhältlich, entweder in Black Slate oder White Marble, und verfügen über ein glattes, ergonomisches Design, das laut OnePlus auch bei stundenlangem Gebrauch bequem bleibt.

Die Nord Buds verfügen über kräftige dynamische 12,4-mm-Titan-Treiber, die eine exzellente Klangtreue und tiefe, wummernde Bässe liefern sollen.

Sie unterstützen Dolby Atmos und vermutlich auch andere räumliche Audioformate.

Um den perfekten Sound für deinen Geschmack zu finden, bietet OnePlus dir 3 voreingestellte EQ-Modi - Bold, Bass oder Serenade. Wenn Ihnen keiner dieser Modi zusagt, können Sie in der Sound Master Equalizer Software auch einen eigenen EQ erstellen.

Die Akkulaufzeit ist mit 7 Stunden im Standalone-Betrieb bzw. 30 Stunden mit dem Gehäuse recht ordentlich. Sollte Ihnen jedoch einmal der Saft ausgehen, unterstützt das Gerät die Schnellladefunktion und ermöglicht Ihnen 5 Stunden Wiedergabe in nur 10 Minuten Ladezeit.

Die Gesprächsqualität dürfte beeindruckend sein, denn die Nord Buds haben 4 Mikrofone an Bord und verfügen über eine KI-Rauschunterdrückung.

Die Ohrstöpsel nutzen die Vorteile der Bluetooth 5.2-Technologie, die eine niedrige Latenz von 94 ms im Gaming-Modus ermöglicht, sowie das OnePlus Fast Pairing mit einem kompatiblen Mobiltelefon.

Die Nord Buds werden ab dem 10. Mai um 12pm IST zuerst in Indien erhältlich sein. Wenn Sie interessiert sind, werden sie nur ₹2,799 (etwa $36 oder £30) kosten.

Schreiben von Luke Baker.