Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - OnePlus hat sein erstes Paar echter drahtloser Kopfhörer vorgestellt: OnePlus Buds. Wie bei OnePlus üblich, verspricht das Versprechen eine hohe Leistung zu einem niedrigen Preis.

Das grundlegende Design ist dem von Apples Airpods sehr ähnlich. Das heißt, es gibt einen Kunststoff-Ohrstöpsel, der in Ihr Ohr passt und unter dem ein hervorstehendes Element hervorsteht.

In Bezug auf die Leistung gibt es nicht viel, um diese Buds von ihren Konkurrenten zu trennen, aber in gewisser Weise versprechen sie, AirPods zu übertreffen.

Die 13,4-mm-Treiber sind nicht nur für In-Ear-Verhältnisse groß, sondern bieten auch eine tiefe Bassleistung und - laut OnePlus - Dolby Atmos- Unterstützung.

Mit einem voll aufgeladenen Paar OnePlus Buds können Sie bis zu sieben Stunden lang Musik hören, wobei der Akku im Gehäuse eine zusätzliche Wiedergabe von 23 Stunden für insgesamt 30 Stunden ermöglicht.

Die OnePlus Buds bieten eine schnelle Kopplung und - in Verbindung mit einem OnePlus-Telefon - ein Popup-Menü für die schnelle Kopplung auf dem Bildschirm.

Eine Verbindung mit geringer Latenz sollte auch keine merkliche Verzögerung beim Ansehen von Videos bedeuten, und jeder Kopfhörer kann unabhängig vom anderen arbeiten. Dies bedeutet, dass Sie während eines Anrufs einen herausnehmen können, um ihn aufzuladen, wenn der Akku fast leer ist.

OnePlus Buds haben auch eine IPX4-Wasserbeständigkeit, was bedeutet, dass sie bei jedem Training mit Wasserspritzern und - was noch wichtiger ist - Schweiß umgehen können.

OnePlus Buds sind in drei Farben erhältlich: Weiß, Schwarz und Blau. Ab heute können Sie sie direkt bei OnePlus für nur £ 79 vorbestellen.

squirrel_widget_305671

Schreiben von Cam Bunton.