Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - OnePlus ist dafür bekannt, konkurrierende Geräte zu Flaggschiffprodukten zu machen, jedoch weniger zu laden, und ist mit einer ähnlichen Philosophie in den Markt für drahtlose Kopfhörer eingetreten.

Die OnePlus Bullets Wireless, die während der Londoner Auftaktveranstaltung für das OnePlus 6- Smartphone angekündigt wurden, sind Bluetooth-Ohrhörer, die den Apple-eigenen Beats X ähneln, für gleichwertige Funktionen jedoch nur 69 GBP (69 USD, 69 EUR) kosten.

Wie die Beats X, die doppelt so teuer sind, werden sie durch ein Nackenband verbunden und stellen über Bluetooth eine Verbindung zu Ihrem Telefon her. Sie sind jedoch auch mit Google Assistant und Qualcomm aptX für qualitativ hochwertiges drahtloses Musik-Streaming kompatibel.

Jede Knospe enthält einen 9,2-mm-Treiber, der über Magnete miteinander verbunden werden kann, um bei Nichtgebrauch sicher am Hals zu hängen. Wenn sie magnetisch verbunden sind, unterbrechen sie auch die Musik und werden fortgesetzt, wenn sie wieder rückgängig gemacht werden.

Sie sind wasserdicht und verfügen über eine Schnellladefunktion. Dies bedeutet, dass sie nach nur 10 Minuten Ladezeit bis zu fünf Stunden Musikwiedergabe ermöglichen.

OnePlus wird am 5. Juni die OnePlus Bullets Wireless-Kopfhörer herausbringen und behauptet, dass sie in Bezug auf die Audioqualität "weit über ihrem Gewicht" liegen. Wir werden sie in der kommenden Woche testen, um es sicher herauszufinden.

Schreiben von Rik Henderson.