Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Microsoft plant, im Frühjahr zwei Surface Earbuds auf den Markt zu bringen. Neue Erkenntnisse deuten darauf hin, dass das Unternehmen auf dem richtigen Weg ist, das Produkt weiterhin zu liefern.

Der Chief Product Officer des Unternehmens, Panos Panay, kündigte in einem Tweet im vergangenen Dezember an, dass die Surface Earbuds im Frühjahr 2020 weltweit eingeführt werden. Jetzt ist das Benutzerhandbuch der Ohrhörer über die US-amerikanische Federal Communications Commission aufgetaucht und weist auf einen bevorstehenden Start hin.

1/2Fcc

Das Handbuch enthält Details zu Wischgesten für die Touchpads der Surface Earbuds. Die Unterlagen enthalten auch einen Blick auf die verschiedenen Ohrhörer-Spitzen. Andere Informationen aus den Dokumenten deuten darauf hin, dass die Surface Earbuds eine Musikwiedergabe von acht Stunden haben und der Ladekoffer eine Akkulaufzeit von bis zu 16 Stunden haben kann. Das Gehäuse wird auch über USB-C aufgeladen. In der folgenden Galerie finden Sie die Ohrhörer in den FCC-Dokumenten:

1/3Fcc

Die Surface Earbuds bieten auch Diktate für Office-Apps sowie zwei Mikrofone in jeder Knospe, um Geräusche zu unterdrücken. Sie kosten beim Start 249,99 US-Dollar. Denken Sie daran, dass dieser FCC-Speicherauszug mit einer anderen Auflistung übereinstimmt, aus der hervorgeht, dass Surface Headphones 2 kommen wird.

Vielleicht starten sie gleichzeitig? Microsoft hat kürzlich Termine für Build 2020 angekündigt, sodass wir sie dann möglicherweise als Debüt sehen werden.

Schreiben von Maggie Tillman.