Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Wenn Sie nach einem Google Assistant-fähigen Kopfhörer suchen, aber keine Google Pixel Buds möchten, lesen Sie die neuesten JBls von Harman.

Harman, eine Tochtergesellschaft von Samsung , hat die drahtlosen Rundfunk- und In-Ear-Kopfhörer JBL Everest 710GA und 110GA angekündigt. Sie werden mit integriertem Google Assistant geliefert. Sie koppeln sie über Bluetooth mit Ihrem Mobilgerät und können dann mit dem Assistenten Ihre Musik steuern, Benachrichtigungen empfangen und vieles mehr. Um auf Google Assistant zuzugreifen, berühren Sie einfach die Sensoren an der Ohrmuschel.

JBL

Mit diesen Kopfhörern können Sie auch die Lautstärke regeln. Verwenden Sie einfach Befehle oder Ausdrücke wie "Lautstärke erhöhen" oder "Erzählen Sie mir von meinem Tag" oder "Popmusik abspielen". Andere herausragende Spezifikationen umfassen eine Akkulaufzeit von 8 Stunden (Everest 710GA) bis 25 Stunden Akkulaufzeit (Everest 110GA) ) und eine Funktion zum schnellen Aufladen. JBL sagte, dass sein "legendärer Pro Audio Sound" das Erlebnis auch verbessert, indem er "einwandfreien Sound liefert".

Diese JBL Everest GA-Kopfhörer sollen ergonomisch gestaltet sein. Das Rundohrmodell verfügt über ein speziell gebogenes Kopfband und leichte Ohrpolster aus Memory-Schaum. Beide Modelle sind jedoch in den Farben "Gunmetal" und "Mountain Silver" erhältlich. Sie werden irgendwann im Herbst in den Handel kommen. Der Everst 710GA kostet 249 Euro, der Everest 110GA 99,99 Euro.

Es gibt noch kein Wort über die Preise in den USA oder Großbritannien.

Schreiben von Elyse Betters.