Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Neben der sportlicheren Seite der Dinge, die mit dem neuen Elite Active 75t angesprochen werden , hat Jabra CES 2020 auch verwendet, um weitere alltägliche Kopfhörer auf den Markt zu bringen , darunter den On-Ear-45h.

Die Kopfhörer, die bei ihrer Veröffentlichung im Februar 2020 89,99 £ oder 99,99 $ kosten, verfügen über ein leichtes Design von 170 g und geschmackvolle Farboptionen in Form von Titanschwarz, Goldbeige, Marine und Kupferschwarz.

Sie haben eine beeindruckende Akkulaufzeit von 40 Stunden, die auch schnell nachgefüllt werden kann. Eine 15-minütige Aufladung ergibt 8 Stunden weitere Wiedergabe.

Jabra scheint sich um Verbraucher zu kümmern, die nicht viel Geld für ihre Kopfhörer ausgeben möchten und darauf bedacht sind, dass die Dosen anpassungsfähig sind. Zu diesem Zweck sollte der 45h für Anrufe nützlich sein, da zwei Mikrofone eingebettet sind, um Ihre Stimme unabhängig von den Bedingungen zu isolieren.

Laut Jabra wurde der 45h für Pendler entwickelt, die eine gute Anrufqualität für das Arbeitsleben wünschen, sich aber auch auf eine qualitativ hochwertige Musikwiedergabe für ihre Reisen und Ausfallzeiten verlassen müssen. Mit einem On-Ear-Design wird die Schallisolierung natürlich nicht zu intensiv sein, aber der 45h hat noch einige andere Tricks im Ärmel.

Zu den wichtigsten gehört die neue MySound-Funktion von Jabra, mit der Benutzer die Kopfhörer auf ihren Audiogeschmack abstimmen können. Es wurde mit dem Hörgerätehersteller GN Hearing, Jabras Schwesterunternehmen, entwickelt.

Mit der Jabra Sound + App machen Sie einen Test mit einigen Signaltönen. Danach passt der 45h seinen Sound an Ihr Hörprofil an. Diese Funktion wird in der 45. Stunde eingeführt, bevor sie im zweiten Quartal 2020 zum Elite 75t und Elite Active 75t kommt.

Schreiben von Max Freeman-Mills.