Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Google scheint "versehentlich" sein nächstes Paar drahtloser Ohrhörer durchgesickert zu sein ... wieder.

Der offizielle Android-Account auf Twitter hat kürzlich ein Foto der "Pixel Buds A-Serie" getwittert und gesagt, die Ohrhörer seien "angekommen", wie von 9to5Google entdeckt . Der Tweet, in dem auch die "Klangqualität und schnelle Bluetooth-Kopplung" von Google erwähnt wurde neueste Ohrhörer, wurde seitdem entfernt.

Die Sache ist, dass Google die Pixel Buds A-Serie noch nicht offiziell angekündigt hat, aber es ist auch kein Unbekannter, versehentlich online darüber zu posten. Erst letzten Monat hat das Unternehmen Berichten zufolge eine Massenmarketing-E-Mail an Nest-Benutzer gesendet - und sie enthielt ein Bild der noch zu enthüllenden drahtlosen Ohrhörer.

In dunkelgrün gehüllt bemerkten viele, dass die neuen Knospen noch nicht Teil der bestehenden Pixel Buds-Reihe sind. Beachten Sie, dass es auch Auflistungen der US-amerikanischen Federal Communication Commission zu einem Pixel Buds-ähnlichen Gerät gibt, und es wurde auch berichtet, dass Google an einem neuen Paar Ohrhörer arbeitet.

Die besten Lightning-Kopfhörer 2021 für Ihr iPhone oder iPad

Es wird davon ausgegangen, dass die Pixel Buds A-Serie unter den Pixel Buds der zweiten Generation von Google liegt und zu einem niedrigeren Preis als das Standardmodell für 179 US-Dollar verkauft wird. Der Zeitpunkt der Bekanntgabe der Veröffentlichung von Google I / O 2021 ist für zwei Wochen am 18. Mai geplant. Vielleicht wird die Pixel Buds A-Serie auf der Konferenz vorgestellt.

Schreiben von Maggie Tillman.