Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Es wird gemunkelt, dass Google an einem Folgepaar echter Funkknospen arbeitet, das günstiger sein könnte als sein erstes Set. Die neuen Kopfhörer heißen Pixel Buds A und sind in zwei Farben erhältlich: Weiß und Grün.

Die Nachricht kommt über 9to5Google und beschreibt einige Bereiche, in denen sich die Pixel Buds A von ihren Vorgänger Pixel Buds 2 unterscheiden .

Optisch bleiben Form und Design der Knospen und des Gehäuses wahrscheinlich weitgehend unverändert, es gibt jedoch Unterschiede in der Farbpalette.

Zum Beispiel soll das weiße Modell ein rein weißes Design aufweisen, ohne die kontrastierenden schwarzen Elemente des Vorgängermodells.

Ebenso wird behauptet, dass das grüne Modell ein dunkleres Kieferngrün ist als das subtile Minzgrün, das für die Pixel Buds 2 verwendet wird. Dieses Grün befindet sich im Ladekoffer sowie in den Spitzen und Ohrflossen.

9to5 spekuliert, dass diese Farboptionen freigegeben werden könnten, um sie an das gemunkelte Pixel 5a anzupassen, ähnlich wie die Pixel Buds farblich an den Pixel 4-Bereich angepasst sind.

Wie zu erwarten, verfügen die Pixel Buds A über dieselben Touch-Steuerelemente für Medien und zum Starten von Google Assistant, und die Steuerelemente werden sich laut Bericht überhaupt nicht ändern.

Obwohl noch keine Preisgestaltung gemunkelt wurde, wird erwartet, dass es sich bei den Knospen mit der Bezeichnung "A" um ein billigeres Knospenpaar handelt, genau wie die Pixel 4a und Pixel 3a billiger waren als die Pixel 4 und Pixel 3 .

Es gibt keinen behaupteten Veröffentlichungstermin, aber wir sollten damit rechnen, dass wir ihn in den kommenden Monaten sowie neue Telefone und Nest-Smarthome-Produkte sehen werden.

Schreiben von Cam Bunton. Ursprünglich veröffentlicht am 31 März 2021.