Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Google hat beschlossen, die Pixel Buds erneut zu erstellen, und bringt nun das Modell der zweiten Generation auf den Markt, beginnend mit einer US-Veröffentlichung.

Die ursprünglichen Ohrhörer waren meh. Wir haben sie Pixel Duds genannt, als sie 2017 auf den Markt kamen. Obwohl die meisten Kritiker nichts Gutes über Googles erstes Paar drahtloser Ohrhörer zu sagen haben, ist Google nicht bereit, den Kopfhörerbereich zu verlassen. Stattdessen wird der Schiefer abgewischt und ein neues Paar Pixel Buds auf den Markt gebracht. Sie sind ein Modell der zweiten Generation, aber sie heißen nicht Pixel Buds 2. Sie sind nur Pixel Buds.

1/3Google

Die neuen Ohrhörer sind in den USA zunächst in klarem Weiß erhältlich und haben ein völlig neues Design. Sie sind knopfartig, mit einem gravierten G versehen und werden mit drei großen Spitzen in der Schachtel geliefert. Es gibt auch einen kleinen, abnehmbaren Silikonflügel, um sie an Ort und Stelle zu halten.

Die Buds selbst bieten Touch-Steuerelemente auf ihrer Oberfläche: Tippen Sie hier, um Medien abzuspielen / anzuhalten oder Anrufe anzunehmen. Doppeltippen, um den Titel zu überspringen, Anrufe zu beenden und den Assistenten zu stoppen. Dreifaches Tippen, um zum vorherigen Titel zu gelangen und zurückzuspulen. und wischen Sie vorwärts oder rückwärts, um die Lautstärke anzupassen.

Google sagte, die neuen Pixel Buds sollten 24 Stunden mit dem Fall bekommen. Es ist eine weiße ovale Hülle, die sich mit einem Flip öffnet und schwarze Akzente um den Deckel hat. Es gibt auch einen USB-C-Anschluss an der Unterseite - die Buds können auch drahtlos aufgeladen werden - und einen Pairing-Knopf auf der Rückseite. Sie sehen auch eine Ladeanzeige am Gehäuse selbst - laut Google steht Weiß für voll und Orange für schwachen Akku.

1/3Google

Wenn Sie den Fall mit den Pixel Buds öffnen, wird ein Dialogfeld angezeigt, das auf Pixel-Telefonen und anderen Geräten mit Android 6.0 und höher angezeigt wird. Dadurch wird ein sofortiger Pairing-Vorgang gestartet. Nach der Registrierung wird ein Popup mit Details zu Ihren anderen Geräten angezeigt.

Es gibt keine aktive Geräuschunterdrückung, aber eine "Hey Google" -Integration (aktiviert durch Sprache oder langes Drücken mit einem Finger). Mit 179 US-Dollar sind die neuen Pixel Buds eindeutig Mid-Ranger und ein bedeutendes Upgrade des Originalmodells.

squirrel_widget_168570

Schreiben von Maggie Tillman.