Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit Hilfe von KI und maschinellem Lernen übersetzt, bevor sie von einem menschlichen Redakteur in Ihrer Muttersprache überprüft wurde.

(Pocket-lint) - Ein neues Leck deutet darauf hin, dass Beats an drei neuen Farben für seine Fit Pro-Ohrhörer arbeiten könnte. Und wenn man sich diese drei Farben ansieht, könnte es sehr gut sein, dass sie so gestaltet sind, dass sie mit Hauttönen harmonieren.

Die drei Farben - Mica, Ochre und Umber genannt - sind sehr hautneutrale Töne, zumindest im Vergleich zu den weißen, schwarzen, roten und steinlila Modellen, die derzeit von der beliebten Audiomarke angeboten werden.

-

@aaronp613beats fit pro hautfarben foto 1

Diese Farben könnten bedeuten, dass die ohnehin schon unauffälligen Ohrstöpsel noch weniger auffallen, als sie es ohnehin schon tun, was sich manche Leute wünschen - vor allem bei Videoanrufen.

Ob das der eigentliche Grund ist, warum Beats diese neuen Farben auf den Markt bringt, bleibt abzuwarten. Es könnte auch sein, dass das Unternehmen einfach nur drei neue, neutrale und modische Farben herausbringen will und es nichts mit dem Hautton zu tun hat.

@aaronp613beats fit pro hautfarben foto 2

Vorausgesetzt natürlich, das Unternehmen bringt sie tatsächlich heraus. Die Bilder und Assets wurden von @aaron613 auf Twitter gefunden, wobei es außer den Farben selbst keine weiteren Informationen gibt.

Leider gibt es keinen gerüchteweisen Zeitrahmen für die Markteinführung, also müssen wir einfach abwarten, ob sich dieses Gerücht bewahrheitet.

Die besten Lightning-Kopfhörer 2022 für Ihr iPhone oder iPad

Schreiben von Cam Bunton.