Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Beats hat offiziell ein neues Paar echter kabelloser Ohrhörer angekündigt, die eine Art Kreuzung zwischen den Powerbeats, die vor ein paar Jahren auf den Markt kamen, und den Studio Buds , die Anfang dieses Jahres auf den Markt kamen, bieten.

Die Idee für den Fit Pro besteht darin, ein kleines, kompaktes Paar Knospen (wie Studio Buds) anzubieten, aber mit einem sicheren Sitz, der sie während des Trainings praktischer macht . Außerdem verfügen diese im Gegensatz zu Powerbeats über eine aktive Geräuschunterdrückung.

Diesen sicheren Sitz bietet das, was Beats als Wingtip bezeichnet. Diese flexible Flosse ragt aus dem Ohrhörer heraus und greift an der Innenseite Ihres Ohrs, um ihn an Ort und Stelle zu halten, sodass Sie die Ohrhörer zum Laufen oder ins Fitnessstudio mitnehmen können, ohne dass sie herausfallen.

BeatsBeats Fit Pro offizielles Foto 5

Die Knospen sind auch wasserdicht nach IPX4, was im Wesentlichen bedeutet, dass sie spritzwassergeschützt sind und überleben sollten, wenn du darauf schwitzt oder du beim Laufen im Regen erwischt wirst.

Beats Fit Pro verfügt auch über ANC (Active Noise Cancelling) und es gibt drei Hörmodi, die Sie damit verwenden können. Sie können ANC einschalten, um externe Geräusche auszublenden, oder den Transparenzmodus aktivieren, um klarer zu hören, was um Sie herum passiert. Sie können auch beide ausschalten und die Adaptive EQ-Funktion nutzen.

Wie alle bisherigen Kopfhörer mit Geräuschunterdrückung von Beats kann der Fit Pro die Geräuschunterdrückung in Echtzeit anpassen, indem er ständig die Umgebungsgeräusche um Sie herum scannt und den ANC an diese Umgebung anpasst.

Beats - als Apple-Unternehmen - hat auch Zugang zu Apples Technologie, und in diesem Fall bedeutet dies, dass die neuen Knospen den H1-Chip im Inneren haben, um das geräteübergreifende Umschalten und Koppeln zu erleichtern. Außerdem unterstützen sie die Spatial Audio- Funktion von Apple Music, einschließlich der Head-Tracking-Funktion, die die Musik in einer bestimmten Position hält, wenn Sie Ihren Kopf drehen.

Die besten Black Friday & Cyber Monday US-Deals 2021: Sony 1000XM4, Garmin-Uhren und mehr rabattiert

BeatsBeats Fit Pro offizielles Foto 4

Fit Pro verfügt auch über einen Hauterkennungssensor, der erkennt, wann sie in Ihren Ohren sind, und verwendet diese dann, um Musik automatisch abzuspielen und zu pausieren, wenn Sie sie einlegen oder entfernen.

Was die Akkulaufzeit angeht, so behauptet Beats bei eingeschaltetem ANC/Transparency-Modus bis zu 6 Stunden Hörzeit außerhalb des Gehäuses, mit weiteren 21 Stunden im Ladekoffer. Wenn diese Modi deaktiviert und Adaptive EQ aktiviert sind, erhalten Sie 7 Stunden Hörzeit und 30 Stunden in der Hülle, was Ihnen insgesamt bis zu 37 Stunden ergibt.

Beats Fit Pro ist in den USA ab dem 5. November in vier Farben erhältlich: Schwarz, Weiß, Sage Grey und Stone Purple und kostet 199,99 US-Dollar.

squirrel_widget_6208044

Schreiben von Cam Bunton. Ursprünglich veröffentlicht am 1 November 2021.