Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Beats von Apple scheint ein neues Paar High-End-Ohrhörer vorzubereiten, was an Lecks in der Beta-Software von Apple zu erkennen ist.

MacRumors entdeckte Bilder von „Beats Studio Buds“ in den neuesten Beta-Versionen von iOS und tvOS . 9to5Mac fand auch Bilder des Ladekoffers sowie Systemanimationen der Ohrhörer. Die abgebildeten Ohrhörer sehen anders aus als die Powerbeats Pro , da sie diagonale Stiele anstelle von Ohrhaken haben.

9to5Mac sagte, dass der Code in Bezug auf die Ohrhörer darauf hindeutet, dass sie eine Geräuschunterdrückung enthalten, eine Funktion, die bei allen vorhandenen Beats-Ohrhörern merklich fehlt.

Da diese Bilder und Animationen in den "Release Candidate" -Versionen der kommenden Software-Updates von Apple entdeckt wurden, bedeutet dies möglicherweise, dass Beats die Beats Studio Buds in Kürze bekannt geben wird. Denken Sie daran, dass das Unternehmen seit dem Debüt des Beats Flex im vergangenen Herbst nichts Neues auf den Markt gebracht hat.

Apple wird voraussichtlich auch in diesem Jahr seine AirPods-Ohrhörer mit einem neuen AirPods 3-Modell aktualisieren, das mit verkürzten Vorbauten geliefert wird. Einige der bisher durchgesickerten Bilder weisen darauf hin, dass sich ihr Design zwischen den AirPods 2 und den AirPods Pro befindet. Weitere Informationen zu den kommenden Ohrhörern finden Sie hier .

Wir haben auch eine Anleitung zu den besten Ohrhörern:

Schreiben von Maggie Tillman. Bearbeiten von Rik Henderson. Ursprünglich veröffentlicht am 17 Kann 2021.