Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Beats hat seine neueste Sonderedition vorgestellt. Dieses Mal handelt es sich um ein fantastisch aussehendes Paar Powerbeats, die im Dunkeln leuchten und in Zusammenarbeit mit der in Tokio ansässigen Modemarke Ambush auf den Markt gebracht wurden.

Form und Material sind die Ambush Powerbeats die gleichen wie das reguläre Modell , aber der Unterschied liegt im Finish. Das auffällige rote b-Logo steht im Kontrast zum Lumineszenz-Finish und das auffällige Ambush-Logo an der Seite des Ohrhörers verleiht ihm einen unverwechselbaren Look.

Es gibt auch einen kostenlosen Beutel mit dem gleichen Co-Branding und einem im Dunkeln leuchtenden Logo.

Wenn Sie das Licht einschalten, wird es jedoch sehr interessant, da das Kabel und das Kunststoffgehäuse der Ohrhörer im Dunkeln leuchten. Abgesehen davon, dass Sie cool aussehen, kann dies sogar dazu beitragen, dass Sie besser sichtbar sind, wenn sich die dunkleren Nächte und Morgen über den Winter einschleichen.

In einem Video auf dem YouTube-Kanal von Beats sagt Ambush-Besitzerin Yoon Ahn, die Inspiration für das leuchtende Design stamme aus ihrer Stadt in Japan, wo die Straßenlaternen nachts leuchten.

Die technischen Daten und die Leistung entsprechen denen der normalen Powerbeats, sodass Sie denselben Apple H1-Chip im Inneren erhalten, der iPhone-Benutzern eine einfache Verbindung ermöglicht und zwischen iCloud-Geräten wechselt.

Außerdem gibt es 15 Stunden Akkulaufzeit und Fast Fuel-Technologie, mit der Sie 1 Stunde Musik ab einer fünfminütigen Aufladung wiedergeben können.

Die Powerbeats Ambush Special Edition wird ab dem 18. November bei Selfridges, End Clothing, Apple und Ambush Design in Großbritannien erhältlich sein. Der einzige Nachteil ist, dass diese spezielle Designer-Zusammenarbeit bedeutet, dass sie mehr kostet. Sie geben Ihnen £ 169,95 zurück, anstatt £ 129,00 des Nicht-Ambush-Modells.

Schreiben von Cam Bunton.