Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit Hilfe von KI und maschinellem Lernen übersetzt, bevor sie von einem menschlichen Redakteur in Ihrer Muttersprache überprüft wurde.

(Pocket-lint) - Beats wird in den nächsten Wochen seine nächsten drahtlosen Kopfhörer vorstellen, wenn neue Informationen in iOS 13.3.1 verfügbar sind.

Die drahtlosen Beats Powerbeats 4-In-Ears wurden erstmals im Dezember in iOS 13.3 entdeckt. Ein Bild, das das neue Design zeigt, wurde jedoch im neuesten Apple-Update entdeckt - iOS 13.3.1, das gestern veröffentlicht wurde.

AppleBeats Powerbeats 4 Kopfhörer in Ios 1331 Bild 2 durchgesickert

Es zeigt ein Upgrade des einjährigen Powerbeats 3 , das das neue Modell besser an das echte drahtlose Äquivalent von Powerbeats Pro anpasst - zumindest ästhetisch.

Wir gehen davon aus, dass der Powerbeats 4 die gleiche Art von angebundenem Nackenbügel wie sein Vorgänger hat, mit ähnlicher Bluetooth-Konnektivität und einfacher Kopplung mit Apple-Geräten.

Neben dem ähnlichen, fließenderen Ohrhörer wird angenommen, dass die Kopfhörer der nächsten Generation Apples H1-Chip und "Hey Siri" -Unterstützung enthalten werden. Letzteres wurde auch in der früheren iOS 13.3-Feststellung vorgeschlagen.

In Bezug auf das Erscheinungsdatum wurde bisher nichts erwähnt, obwohl wir zugeben müssen, dass wir um diese Zeit mit einer Aktualisierung gerechnet haben. Wir haben die Powerbeats 3-In-Ears gegen Ende letzten Februar getestet, daher ist es sehr wahrscheinlich, dass Beats das Ersatzmodell bald vorstellen wird.

Wir bringen Ihnen mehr, wenn wir es herausfinden.

Beste Kopfhörer-Angebote für den Black Friday 2021: AirPods, Bose, Beats, Sony-Schnäppchen

Schreiben von Rik Henderson.