Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Beats wird in den nächsten Wochen seine nächsten drahtlosen Kopfhörer vorstellen, wenn neue Informationen in iOS 13.3.1 verfügbar sind.

Die drahtlosen Beats Powerbeats 4-In-Ears wurden erstmals im Dezember in iOS 13.3 entdeckt. Ein Bild, das das neue Design zeigt, wurde jedoch im neuesten Apple-Update entdeckt - iOS 13.3.1, das gestern veröffentlicht wurde.

Apple

Es zeigt ein Upgrade des einjährigen Powerbeats 3 , das das neue Modell besser an das echte drahtlose Äquivalent von Powerbeats Pro anpasst - zumindest ästhetisch.

Wir gehen davon aus, dass der Powerbeats 4 die gleiche Art von angebundenem Nackenbügel wie sein Vorgänger hat, mit ähnlicher Bluetooth-Konnektivität und einfacher Kopplung mit Apple-Geräten.

Neben dem ähnlichen, fließenderen Ohrhörer wird angenommen, dass die Kopfhörer der nächsten Generation Apples H1-Chip und "Hey Siri" -Unterstützung enthalten werden. Letzteres wurde auch in der früheren iOS 13.3-Feststellung vorgeschlagen.

In Bezug auf das Erscheinungsdatum wurde bisher nichts erwähnt, obwohl wir zugeben müssen, dass wir um diese Zeit mit einer Aktualisierung gerechnet haben. Wir haben die Powerbeats 3-In-Ears gegen Ende letzten Februar getestet, daher ist es sehr wahrscheinlich, dass Beats das Ersatzmodell bald vorstellen wird.

Wir bringen Ihnen mehr, wenn wir es herausfinden.

Schreiben von Rik Henderson.