Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Beoplay H95 heißt die neuen Flaggschiff-Kopfhörer von Bang and Olufsen anlässlich des 95-jährigen Bestehens des dänischen Audiospezialisten.

Die Idee hinter H95 war einfach: "Die besten drahtlosen Kopfhörer, die [es] jemals gebaut hat". Es handelt sich um vollwertige, geräuschunterdrückende Reisekopfhörer, die mit einer eigenen kompakten Tragetasche geliefert werden. Die Kopfhörer lassen sich flach und nach innen klappen, sodass sie genau in die Tasche passen.

Es gibt einen passenden Preis von 800 US-Dollar / 700 US-Dollar, deutlich mehr als die hervorragenden neuen WH-1000XM4 ANC-Kopfhörer von Sony, aber es gibt Gründe dafür.

B & O glaubt, seine Ziele in Bezug auf Klangqualität, lang anhaltenden Komfort, Design dank eines Rahmens aus gebürstetem Aluminium und Geräuschunterdrückung erreicht zu haben. Die Over-Ear-Cups haben ein Design, das sich gegenüber den früheren kabellosen Kopfhörern von B & O wie den Super-H9i-Kopfhörern (und den H8-Kopfhörern, die wir täglich verwenden) weiterentwickelt hat.

Sie bestehen aus Lammfell und Memory-Schaum und sind auf Langlebigkeit, Geräuschunterdrückung und das Tragen über einen langen Zeitraum ohne die Art von "Ohrenermüdung" ausgelegt, die Sie bekommen können.

Die Steuerung wurde ebenfalls gut durchdacht, mit einem speziell entwickelten Aluminiumzifferblatt auf jeder Seite des Beoplay H95-Kopfhörers. Laut B & O wurden diese von den Fokusringen auf den Objektiven von High-End-Kameras inspiriert und die Zifferblätter bewegen sich mit genau der richtigen Menge an sanftem Widerstand.

Die Klangqualität soll ebenfalls erstklassig sein, da Beoplay H95 einen Satz 40-mm-Titantreiber verwendet. Der digitale Signalprozessor (DSP) ist Eigentum von B & O und die Kopfhörer unterstützen Bluetooth 5.1 und aptX Adaptive.

Die aktive Geräuschunterdrückung (ANC) ist sowohl einstellbar als auch adaptiv. Die Kopfhörer haben auch bei eingeschaltetem ANC eine satte Wiedergabezeit von 38 Stunden.

Laut B & O wurde der ANC unter realen Bedingungen speziell abgestimmt und getestet, ebenso wie das Virtual Acoustic Laboratory (VR Lab) von Bang & Olufsen in Struer, Dänemark.

"Beoplay H95 ist eine Destillation der besten Elemente von Bang & Olufsen Sound, Design und Handwerkskunst - eine Verbesserung in der Kategorie Kopfhörer, die unser 95-jähriges Erbe mit hohen Standards erhöht", sagt Bang & Olufsen, Produktleiter Christoffer Poulsen.

Schreiben von Dan Grabham. Bearbeiten von Rik Henderson.