Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Bei Audio-Technica läuft derzeit alles. Nur eine Woche nach der Vorstellung des neuen kabellosen Kopfhörers ATH-M50xBT2 hat das japanische Unternehmen ein limitiertes Lantern Glow-Modell des älteren ATH-M50x vorgestellt .

Die Farbe dieser Over-Ear-Dosen, genannt ATH-M50xMO, wurde von AT-Fans aus der ganzen Welt ausgewählt - mit rund 40 Prozent eines 13.000-Wählerpools, die sich für das gold-orangefarbene "Lantern Glow"-Finish entschieden.

Der M50-Kopfhörer wurde ursprünglich im Jahr 2007 auf den Markt gebracht. Deshalb ist die Spezifikation des M50xMO schlanker als bei vielen aktuellen Over-Ear-Angeboten - tatsächlich gibt es hier keine drahtlose Konnektivität, sondern nur die kabelgebundene Verbindung (es gibt drei Kabel enthalten) und Studiobezeichnung.

Spezifisch gesehen bestehen diese AT-Dosen aus zwei 45-mm-Treibern, die auf um 90 Grad schwenkbaren Ohrmuscheln montiert sind und zum leichteren Transport auch zusammengeklappt werden können. Trotz der weitgehend plastikartigen Oberfläche wird der Komfort durch das, was Audio-Technica als "professionelles Ohrpolster- und Kopfbügelmaterial" bezeichnet, gewährleistet - und angesichts der Tatsache, wie gut das frühere M50x unserer Erfahrung nach gehalten hat, zweifeln wir überhaupt nicht daran.

Beste USB-C-Kopfhörer für Android-Handys 2021

Der ATH-M50xMO ist ab sofort zum Preis von £149,99/€169 erhältlich. Wenn Sie jedoch lieber auf die neueren Kopfhörer warten möchten, wird später im Jahr 2021 eine ATH-M50xBT2MO-Sonderedition eintreffen (Preis TBC dafür).

Schreiben von Mike Lowe. Ursprünglich veröffentlicht am 1 September 2021.