Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit Hilfe von KI und maschinellem Lernen übersetzt, bevor sie von einem menschlichen Redakteur in Ihrer Muttersprache überprüft wurde.

(Pocket-lint) - Die Apple AirPods und AirPods Pro sind nicht vor Fehlern und Störungen gefeit. Manchmal geht alles drunter und drüber. Vielleicht funktioniert die Bluetooth-Verbindung zu deinem iPhone nicht mehr. Vielleicht funktioniert auch der Ton nicht mehr perfekt. Oder Sie möchten einfach nur Ihre Einstellungen zurücksetzen. Was auch immer der Grund ist, zum Glück können Sie die kabellosen Ohrhörer von Apple zurücksetzen . Mit einem kleinen Trick kannst du sie wieder zum Laufen bringen. Das ist vielleicht nicht immer die Lösung. Aber einen Versuch ist es wert.

Hier erfährst du, wie du deine AirPods und AirPods Pro selbst zurücksetzen kannst. Es dauert weniger als eine Minute, ist völlig kostenlos und erfordert keine Kontaktaufnahme mit dem Apple Support. Gern geschehen.

So setzen Sie die AirPods und AirPods Pro zurück

Das Zurücksetzen deiner kabellosen Ohrhörer ist wirklich ein unkomplizierter Vorgang. Befolge einfach die folgenden Schritte, um deine AirPods oder AirPods Pro auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen.

iPhone- oder iPad-Benutzer

  1. Legen Sie Ihre AirPods oder AirPods Pro in die Ladehülle.
    • Vergewissern Sie sich, dass der Gehäusedeckel geschlossen ist.
  2. Öffnen Sie nach 30 Sekunden den Deckel der Tasche, um eine Verbindung zu Ihrem iPhone oder iPad herzustellen.
  3. Gehen Sie auf beiden Geräten zu Einstellungen > Bluetooth und tippen Sie auf das blaue "i"-Symbol neben Ihren AirPods.
    • Wenn deine AirPods nicht unter Einstellungen > Bluetooth angezeigt werden, fahre mit dem nächsten Schritt fort.
  4. Tippen Sie auf "Dieses Gerät vergessen" und tippen Sie erneut zur Bestätigung.
  5. Öffnen Sie den Deckel und halten Sie die Taste auf der Rückseite des Etuis für etwa 15 Sekunden gedrückt.
    • Warten Sie, bis die Statusanzeige erst gelb und dann weiß blinkt.

Benutzer von Android-Geräten

Wenn Sie ein Android-Telefon verwenden, sind die ersten beiden Schritte die gleichen, danach ist es anders. Siehe unten für die restlichen Schritte.

  1. Gehen Sie zu Einstellungen > Verbundene Geräte.
  2. Klicken Sie auf das Zahnradsymbol neben Ihren AirPods oder AirPods Pro.
  3. Tippen Sie auf "Vergessen" und dann auf "Gerät vergessen", um zu bestätigen.

Was passiert, wenn Sie die AirPods zurücksetzen?

Wenn du deine AirPods oder AirPods Pro zurücksetzt, erkennen die drahtlosen Ohrhörer nicht mehr automatisch alle Geräte, die mit deinem iCloud-Konto gekoppelt sind. Wenn du ein AirPods-Gehäuse in der Nähe eines iOS-Geräts öffnest, beginnt der Einrichtungsprozess genau so, als würdest du es zum ersten Mal verwenden. Weitere Tipps und Tricks zum Umgang mit den kabellosen Ohrhörern von Apple finden Sie in der ausführlichen Anleitung von Pocket-lint hier.

Welche AirPods-Modelle können Sie zurücksetzen?

Sie können die originalen AirPods, die AirPods 2, AirPods 3 oder die AirPods Pro mit Geräuschunterdrückung auf die Werkseinstellungen zurücksetzen.

Die besten Amazon US Prime Day 2022 Angebote: Echo, Kindle, AirPods und mehr

squirrel_widget_148309

squirrel_widget_168834

Schreiben von Maggie Tillman.