Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Laut einem neuen Gerücht wird Apple nächste Woche die AirPods 3 auf den Markt bringen.

Wir haben lange mit einem Update der AirPods 2 gerechnet, mit starken Gerüchten, dass sie im Aussehen eher den AirPods Pro ähneln werden, mit einem kürzeren Vorbau, aber ohne die aktive Geräuschunterdrückung oder Silikonohrstöpsel und mit einem etwas kleineren Gehäuse.

Es scheint auch, dass Apple in Kürze eine hochauflösende Audioversion von Apple Music mit Dolby Audio-Unterstützung herausbringen wird, sodass die Ankündigung der neuen AirPods zeitlich festgelegt werden könnte. 9to5Mac hat im Beta-Code für iOS 14.6 Details gefunden, die auf den neuen Dienst mit höherer Qualität hinweisen, der wahrscheinlich Apple Music HiFi heißt.

iOS 14.6 befindet sich bereits in der dritten Entwickler-Beta und schlägt daher vor, dass die Version von Apples mobilem Betriebssystem in Kürze verfügbar sein wird.

squirrel_widget_148285

Das neueste Gerücht stammt von YouTuber Luke MIani, wie 9to5Mac über die Apple Track-Website berichtet . Das reicht uns zwar nicht aus, um zu sagen, dass dieses Gerücht zu rechnen ist, aber die Sammlung aller Informationen zusammen bedeutet, dass es wahrscheinlich bald Bewegung geben wird. Wir werden es nächste Woche sehen, aber die AirPods sind zu einem riesigen Produkt von Apple geworden und wollen die Dynamik beibehalten.

Wir denken auch, dass Apple Music HiFi aufgrund des bevorstehenden Debüts von Spotify HiFi in diesem Jahr ein toter Zertifikatstart ist.

Die besten Kopfhörer-Angebote für den Amazon Prime Day 2021: Bose, B&O, Beats und mehr

Schreiben von Dan Grabham. Ursprünglich veröffentlicht am 14 Kann 2021.