Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Dies könnte die dritte Generation der Standard-AirPods von Apple sein. Auf den ersten Blick sehen sie aus wie die AirPods Pro. Aber sie haben nicht die geformten Spitzen und sind eher wie ein halbes Haus zwischen den Profis und den AirPods 2.

Das Gehäuse ist etwas breiter als das AirPods 2-Gehäuse, aber weniger breit als das Pro-Gehäuse, während sich die Kopfhörer selbst deutlich, aber geringfügig von den auf dem Markt erhältlichen AirPods unterscheiden.

Seit einiger Zeit kursieren Gerüchte, dass neue Standard-AirPods einige Hinweise vom AirPods Pro übernehmen werden, und das ist hier eindeutig in Aktion, mit einem kürzeren Vorbau und größeren Lautsprechernetzen - dies könnte darauf hinweisen, dass die Standard-AirPods geräuschunterdrückt werden oder es könnte sein Eine Version der AirPods Pro-Technologie zum Luftdruckausgleich, die entwickelt wurde, um die Ermüdung zu verringern, die durch langes Tragen vieler Kopfhörer entsteht.

Die aktuellen AirPods 2 könnten natürlich auch dabei bleiben und einfach auf einen günstigeren Preis fallen - vielleicht um die 129 $ oder sogar 99 $ -Marke.

Die besten Kopfhörer-Angebote für den Amazon Prime Day 2021: Bose, B&O, Beats und mehr

Das Leck wurde mit freundlicher Genehmigung von 52audio verursacht , das in der Vergangenheit nur lückenhafte Aufzeichnungen über solche Informationen hatte. Wie MacRumors hervorhebt , enthielt es zuvor ein Röntgenbild des AirPods Pro, von dem behauptet wurde, es handele sich um die neuen Kopfhörer, dies sei jedoch nicht der Fall.

Schreiben von Dan Grabham. Ursprünglich veröffentlicht am 22 February 2021.