Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Die neuen Over-Ear-Kopfhörer von Apple werden zahlreiche innovative Technologien enthalten. Die Kopfhörer sollen AirPods Studio heißen - ein Hinweis auf die Beats Studio-Serie von Over-Ear-Kopfhörern - und werden, wie vermutet, eine aktive Geräuschunterdrückung beinhalten und 349 USD / 349 GBP kosten.

AirPods Studio kann erkennen, wann Sie sie entfernen, wodurch die Musik wie bei den normalen AirPods und AirPods Pro angehalten wird. 9to5Mac schlägt außerdem vor, dass sie auch erkennen können, wann sie sich an Ihrem Hals befinden - das scheint darauf hinzudeuten , dass sie noch eingeschaltet und bereit sind, aber die Musik wird angehalten.

Wenn jedoch weder Ihr Kopf noch Ihr Hals erkannt werden, werden sie vermutlich nach kurzer Zeit in den Standby-Modus versetzt. 4

Ein anderer Vorschlag - den wir mit einer Prise Salz nehmen würden - besagt, dass Sie AirPods Studio so oder so verwenden können. Die Kopfhörer leiten den linken und den rechten Kanal entsprechend weiter.

Während Sie sie mit jedem Gerät verwenden können, können Apple-Geräte den Sound mithilfe benutzerdefinierter Equalizer-Einstellungen optimieren. Die Quelle von 9to5Mac schlägt vor, dass Einstellungen für niedrige, mittlere und hohe Frequenzen vorgenommen werden können. Dies deutet darauf hin, dass sich diese Kopfhörer an Prosumenten und Ersteller von Inhalten richten

Für die neuen Kopfhörer in durchgesickertem iOS 14-Code wurden weitere Hinweise gefunden, die auf weiße und schwarze Farboptionen hinweisen.

Schreiben von Dan Grabham.