Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Die AirPods von Apple sind seit ihrer Einführung vor über vier Jahren sehr erfolgreich. Seit der ersten Generation hatten wir das Modell der zweiten Generation Anfang 2019 in den AirPods 2 oder AirPods mit kabellosem Laden, wie sie offiziell genannt wurden, gefolgt von den wirklich spektakulären AirPods Pro .

Während wir in dieser Funktion die Gerüchte um die zweite Generation von AirPods Pro behandeln, beschäftigen wir uns hauptsächlich mit dem Produkt, das wir AirPods 3 nennen werden – das Update der wichtigsten AirPods.

Zu allen Gerüchten rund um die AirPods Pro 2 können Sie unser separates Feature lesen .

Wie werden die neuen AirPods heißen?

  • Wahrscheinlich nur AirPods
  • Könnte ein Suffix der 3. Generation haben

Angesichts der Vorliebe von Apple, beim gleichen Namen zu bleiben, gehen wir davon aus, dass jedes Ersatzprodukt für die aktuellen AirPods weiterhin einfach AirPods genannt wird.

Vielleicht hätten sie einen Nachtrag der „3.

Erscheinungsdatum und Preis

  • Später im Jahr 2021

Die AirPods 2 wurden im März 2019 auf den Markt gebracht, was darauf hindeutet, dass das Modell der nächsten Generation in der ersten Hälfte des Jahres 2021 erschienen sein könnte. Apple veranstaltete im April eine Veranstaltung ohne Anzeichen für die AirPods 3, und das gemunkelte Datum vom 18. Mai war ebenfalls falsch.

Im Moment gibt es keine Gerüchte mehr, die auf ein bestimmtes Startdatum hinweisen, obwohl die Produktion angeblich im August stattfindet, was darauf hindeutet, dass wir sie vor Jahresende sehen sollten. Mark Gurman von Bloomberg – der normalerweise eine sehr zuverlässige Quelle ist – hat gesagt, dass das AirPods-Update der Einstiegsklasse vor Ende des Jahres eintreffen wird. Am 14. September fand ein Apple-Event statt, aber auch hier wurden keine AirPods enthüllt.

In Bezug auf den Preis wäre es möglich, dass die AirPods 3, wenn es sich um ein anderes Unternehmen handelt, auf den 99-Dollar-Markt abzielen, der zum wichtigsten Schlachtfeld für echte drahtlose Ohrhörer zu werden scheint. Aber Apple macht sich nicht allzu viele Gedanken über den Preis, daher ist es wahrscheinlicher, dass sie bei etwa 150 US-Dollar / 150 US-Dollar liegen werden.

Design und neue Funktionen

  • Kürzeres Design wie AirPods Pro?
  • Die schweißfeste Fitnessversion könnte auf dem Weg sein

Eine neue Version der Standard-AirPods könnte ein etwas kürzeres Design wie die AirPods Pro annehmen. Ein paar durchgesickerte Bilder deuten darauf hin, dass ihr Design zwischen den AirPods 2 und den AirPods Pro sitzen wird. Es wird behauptet, dass sie das größte Design-Update seit ihrer Einführung im Jahr 2016 sehen werden.

Die Wasserdichtigkeit wird seit langem gemunkelt, ebenso wie einige Technologien zur Geräuschreduzierung. Es ist unwahrscheinlich, dass sie über eine vollständige aktive Geräuschunterdrückung verfügen, da dies eine dichte Abdichtung erfordern würde und daher sicherlich den teureren AirPods Pro vorbehalten bleiben wird.

Es könnte auch eine Reihe anderer Hardware-Upgrades geben, einschließlich eines neuen Chips - der W2 wurde vorgeschlagen, eine längere Akkulaufzeit und mehr Sprechzeit. Sie werden sicherlich wieder eine kabellose Ladehülle haben, aber wir halten es für unwahrscheinlich, dass sie eine Art von Geräuschunterdrückung haben, sondern überlassen dies den AirPods Pro.

Gerüchte über die älteren AirPods 2 sagten ursprünglich voraus, dass die neuen AirPods eine neue Beschichtung aufweisen könnten, um sie griffiger und weniger kippbar zu machen, während sie auch in Schwarz-Weiß-Farboptionen erhältlich sind. Könnte das bei AirPods 3 passieren?

Wird es eine AirPods Sport-Version geben?

  • Eine Fitnessversion ist ein Kinderspiel
  • Könnten sie vollständig wasserdicht sein?

Die AirPods Pro sind wasser- und schweißresistent, aber nicht wasserdicht oder schweißfest. Wir halten es nach wie vor für möglich, dass es eine fitnessorientierte Version der AirPods geben könnte, die sowohl wasser- als auch schweißfest ist. Schweiß ist ein Kopfhörer-Killer, aber unseren AirPods Pro geht es gut, danke.

Wenn sie wasserdicht wären, wäre es ziemlich cool, wenn Sie sie mit der Apple Watch- Schwimmverfolgung zum Schwimmen mitnehmen könnten. Wahrscheinlicher ist jedoch, dass sie wie die AirPods Pro wasser- und schweißbeständig sind.

AirPods Pro 3: Alle bisherigen Gerüchte

Hier alle Details in chronologischer Reihenfolge zu den neuen AirPods.

16. September 2021: AirPods 3-Produktion angeblich bereits im Gange

Digitimes berichtete, dass Apple damit begonnen hat, endgültige Lieferungen der AirPods 3 zu erhalten, obwohl sie während der Apple-Veranstaltung am 14. September nicht enthüllt wurden.

14. September 2021: Apple veranstaltet seine California Streaming-Veranstaltung, aber keine AirPods

Apple hielt am 14. September sein California Streaming-Event ab und kündigte die iPhone 13-Serie , das iPad mini 6 und die Apple Watch Series 7 an. Es wurden jedoch keine AirPods enthüllt.

7. September 2021: Apple bestätigt den 14. September-Termin für das iPhone-Launch-Event

Apple hat bestätigt, dass sein nächstes Sonderereignis am 14. September stattfinden wird. Das iPhone 13 und die Apple Watch Series 7 werden erwartet, obwohl es einige Gerüchte gibt, dass auch die AirPods 3 erscheinen könnten.

Beste USB-C-Kopfhörer für Android-Handys 2021

16. August 2021: Apple Watch Series 7 bringt Time-to-Run-Funktion, M1X MacBook Pro kommt bald

Mark Gurman von Bloomberg behauptet, dass die AirPods der Einstiegsklasse das größte Design-Update seit ihrer Einführung im Jahr 2016 bieten werden, einschließlich kürzerer Stiele und einer neuen In-Ear-Form.

21. Juli 2021: Apple könnte bald mit der Herstellung von AirPods 3 beginnen, iPhone SE 5G wahrscheinlich auch

Souces, die mit Nikkei sprachen, behaupteten, Apple beginne ab August 2021 mit der Produktion der AirPods 3.

14. Mai 2021: Werden Apples AirPods 3 am 18. Mai auf den Markt kommen?

Laut einem Leck von YouTuber Luke MIani, das von 9to5Mac über die Apple Track-Site gemeldet wurde, wird Apple die AirPods 3 nächste Woche auf den Markt bringen.

20. April 2021: Apple Event bestätigt: Ab sofort bekommen wir ein neues iPad Pro, iMac, AirTags

Apple verschickte am 20. April Einladungen zu einer Veranstaltung mit dem Slogan Spring Loaded. Die AirPods 3 könnten neben AirTags und neuen iPads auf der Veranstaltung erscheinen, obwohl noch nichts bestätigt ist.

16. April 2021: Ein weiteres geleaktes Bild der neuen AirPods

Ein weiteres Bild taucht auf, das frühere Lecks bestätigt und die neuen AirPods wie eine etwas weniger In-Ear-Version der AirPods Pro aussehen lässt.

15. März 2021: Vielleicht werden sie erst später im Jahr 2021 starten

Der berüchtigte Apple-Analyst Ming-Chi Kuo schlägt nun vor, dass die neuen AirPods erst im dritten Quartal 2021 auf den Markt kommen – vermutlich zusammen mit dem nächsten iPhone. Wir hatten gedacht, sie würden Ende März debütieren. Kuo glaubt, dass die neuen Kopfhörer noch nicht fertig sind, was unten nicht so aussieht ...

11. März 2021: So könnten die Apple AirPods 3 aussehen

Ein Leck von LeaksApplePro zeigt einige praktische Aufnahmen, wie die AirPods 3 aussehen könnten.

LeaksAppleProApple AirPods 3 - Spezifikationen und Gerüchte Was werden wir auf dem AirPods-Foto 3 der dritten Generation sehen?

9. März 2021: Apple kündigt Event für den 23. März für AirTags und neue iPads an

Ein Bericht besagt, dass Apple am 23. März eine Veranstaltung abhalten wird. Die seit langem gemunkelten AirTags werden neben neuen iPads erwartet und bei der derzeit unbestätigten Veranstaltung wurden auch AirPods erwähnt.

22. Februar 2021: Sind das unsere ersten Einblicke in die nächsten AirPods von Apple?

52Audio hat ein Bild der angeblichen AirPods 3 gepostet. Das Bild zeigt ein Design, das dem AirPods Pro sehr ähnlich ist, jedoch ohne die geformten Spitzen.

52AudioApple AirPods 3 - Spezifikationen und Gerüchte Was werden wir auf dem AirPods-Foto 2 der dritten Generation sehen?

Das Gehäuse ist etwas breiter als das AirPods 2-Gehäuse, aber weniger breit als das Pro-Gehäuse, während sich die Ohrhörer selbst deutlich, aber subtil von den auf dem Markt befindlichen AirPods unterscheiden.

19. Februar 2021: Wird es am 16. März ein Apple Event geben?

LeaksApplePro berichtete, dass am 16. März eine Apple-Veranstaltung stattfinden könnte. Es wird gemunkelt, dass die AirPods 3, neue iPads und die seit langem gemunkelten AirTags erscheinen.

27. Januar 2021: Apple AirPods 3 könnte bald kommen, schlägt ein anderer Bericht vor

Ein Bericht von Digitimes behauptete, dass die AirPods Pro 2 und AirPods 3 in der ersten Hälfte des Jahres 2021 auf den Markt kommen sollen, nachdem ein Flash-Speicheranbieter die Produktion hochgefahren haben soll.

10. Januar 2021: Apple AirPods Pro 2 startet im April 2021

Ein Bericht von Macotakara behauptete, dass die AirPods 3 und AirPods Pro 2 im April 2021 zusammen mit dem iPhone SE eintreffen könnten.

9. Dezember 2020: Apple bringt AirPods Max auf den Markt

Apple hat mit AirPods Max einen kabellosen High-End-Over-Ear-Kopfhörer auf den Markt gebracht . Lange gemunkelt, dachten wir, sie würden AirPods Studio heißen. Sie verwenden viel von der gleichen Technologie wie die AirPods Pro, aber mit größerem Sound und einem markanten Metalldesign.

September-November 2020: Apple Special Events finden statt, aber keine AirPods

Apple veranstaltete am 15. September sein Time Flies Special Event , bei dem die Apple Watch Series 6, die Apple Watch SE, das neue iPad der Einstiegsklasse, das neue iPad Air und neue Dienste wie Fitness+ angekündigt wurden. Dann brachte es im Oktober die iPhone 12-Serie auf den Markt, während es im November die Veranstaltung veranstaltete, bei der die Mac-Reihe von Intel zu Apples eigenen Prozessoren wechselte.

8. September 2020: Apple kündigt Special Event an

Apple hat angekündigt , am 15. September ein virtuelles Special Event abzuhalten. Es ist nicht bekannt, was auf der Veranstaltung bekannt gegeben wird, aber die AirPods 3 sind eine Möglichkeit.

8. Juli 2020: Apple AirPods 3 wird voraussichtlich zum AirPods Pro-Design übergehen

Ein Bericht schlägt vor, dass die AirPods 3 ein neues Design ähnlich dem AirPods Pro annehmen werden. Der Analyst von TF Securities, Ming-Chi Kuo, behauptet, dass das Modell der dritten Generation zu einer System-in-Chip-Lösung wie dem AirPods Pro wechseln wird.

22. Juni 2020: Automatische Umschaltung für alle AirPods-Modelle

Als Teil von iOS 14 wechseln AirPods nahtlos zwischen Apple-Geräten. Wenn Sie also Ihr MacBook, iPhone oder iPad öffnen, erkennen Ihre AirPods, wenn Sie die gewünschte Audioquelle auf ein neues Gerät umstellen. Es ist interessant, wie dies in der Praxis funktionieren wird, denn was ist, wenn jemand anderes Ihr anderes Gerät verwendet? Hoffentlich wird es kundengerecht sein.

Auch räumliches Audio kommt zu AirPods Pro – einschließlich Unterstützung für Dolby Atmos – dank der Head-Tracking-Technologie in den Premium-AirPods. Wir würden dies gerne in den AirPods 3 sehen.

8. Mai 2020: Apple produziert einige AirPods in Vietnam, potenzielle AirPods 3-Verzögerung

Laut Nikkei hat Apple einige AirPods-Produktionen von China nach Vietnam verlagert. Der Bericht scheint auch eine Verzögerung der Produktion zu signalisieren, die dazu führen könnte, dass das neue Modell über das Ende des Jahres 2020 hinaus verschoben wird. Der Schritt scheint Teil einer Diversifizierung der Fertigung zu sein, während der Handelskonflikt zwischen den USA und China weiter rumpelt.

6. Mai 2020: Analyst sagt, dass einige AirPods noch ausgeliefert werden

Apple-Analyst Jon Prosser schlägt vor, dass einige AirPods für den Versand vorbereitet werden, aber es ist unklar, ob dies wahr ist oder nicht. Die Proklamationen von Prosser sind locker zu nehmen, da wir dies nirgendwo anders gehört haben.

25. April 2020: AirPods 3 für Anfang 2021 eingestellt

Der bekannte Analyst Ming-Chi Kuo geht davon aus , dass sich neue AirPods aufgrund von Produktionsänderungen wahrscheinlich bis 2021 verschieben werden. Er sagt auch, dass eine zweite Generation der AirPods Pro 2 erst Anfang 2022 bei uns sein wird , obwohl wir das definitiv mit Vorsicht genießen würden.

20. April 2020: Könnte Apple in den kommenden Wochen AirPods 3 veröffentlichen?

Jon Prosser glaubte, dass der Start der AirPods 3 im nächsten Monat zusammen mit dem MacBook Pro 14-Zoll erfolgen könnte.

12. Februar 2020: Neue AirPods Anfang 2020?

Ein Digitimes-Bericht schlägt vor, dass einige AirPods in Taiwan statt in China hergestellt werden (Update: siehe oben die Vietnam-Geschichte) und dass es Anfang 2020 ein neues Modell geben wird.

Schreiben von Dan Grabham. Bearbeiten von Britta O'Boyle. Ursprünglich veröffentlicht am 6 Kann 2020.