Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Apple hat in der Version von iOS 13.2 mehrere Funktionen hinzugefügt, darunter die Unterstützung des AirPods Pro und die Möglichkeit, Siri dazu zu bringen, eingehende Nachrichten zu melden, wenn er mit kompatiblen Kopfhörern verbunden ist.

Die AirPods Pro waren die Kopfhörer, mit denen Apple die Funktion zum Ankündigen von Nachrichten hervorhob, aber sie funktionieren auch mit einigen anderen Kopfhörern des Unternehmens. Hier erfahren Sie, wie Sie Siri dazu bringen, Ihre Nachrichten anzukündigen, was Sie benötigen, damit es funktioniert und welche Kopfhörer kompatibel sind.

Was brauchst du, damit Siri deine Nachrichten ankündigt?

Zunächst müssen Sie sicherstellen, dass auf Ihrem iPhone iOS 13.2 oder auf Ihrem iPad iPadOS 13.2 ausgeführt wird. Gehen Sie dazu zur App Einstellungen> Allgemein> Software-Update. Wenn Sie nicht mit iOS 13.2 oder iPadOS 13.2 arbeiten, müssen Sie es herunterladen und installieren.

Sie benötigen außerdem einen kompatiblen Apple-Kopfhörer, damit die Funktion "Nachrichten ankündigen" funktioniert. Die kompatiblen Kopfhörer sind:

Wie schalten Sie Nachrichten ankündigen ein?

Das Aktivieren der Funktion "Nachrichten ankündigen" ist ziemlich einfach, sobald Sie sich mit dem Software-Build befasst haben, den Sie aktivieren müssen. So aktivieren Sie "Nachrichten ankündigen":

  1. Öffnen Sie die Einstellungen auf Ihrem iPhone oder iPad
  2. Tippen Sie auf Benachrichtigungen
  3. Scrollen Sie nach unten, um Nachrichten mit Siri anzukündigen
  4. Aktivieren Sie die Option "Nachrichten ankündigen", wenn Siri aktiviert ist
  5. Tippen Sie im Abschnitt Nachrichten ankündigen von auf Nachrichten
  6. Aktivieren Sie die Option "Nachrichten ankündigen" mit Siri oben
  7. Wählen Sie aus Favoriten, Neuheiten, Kontakten und Alle
  8. Wählen Sie aus, ob Sie auf "Ohne Bestätigung antworten" umschalten möchten.

Siri kündigt alle neuen Nachrichten an, wenn Sie mit einem der kompatiblen Kopfhörer im obigen Abschnitt verbunden sind, Ihr iPhone oder iPad gesperrt ist und Ihr Bildschirm ausgeschaltet ist. Siri hört auch zu, nachdem Sie Ihre Nachricht vorgelesen haben, damit Sie antworten können, ohne vorher "Hey Siri" sagen zu müssen.

Wenn Sie "Antwort ohne Bestätigung" aktivieren, sendet Siri Antworten, ohne die Nachricht zuerst zurückzulesen. Wir empfehlen Ihnen daher, diese Option nur zu aktivieren, wenn Sie sicher sind, dass Siri Sie verstehen kann.

Unter "Nachrichten ankündigen von" werden hier alle unterstützten Apps angezeigt. Derzeit ist dies jedoch auf Apple-Nachrichten beschränkt.

Wie antworten Sie auf eine angekündigte Nachricht mit Siri?

Wie oben erwähnt, hört Siri zu, nachdem er eine angekündigte Nachricht vorgelesen hat. Dies bedeutet, dass Sie nur eine Antwort sagen können, gefolgt von einem Diktat Ihrer Antwort.

Was als nächstes passiert, hängt dann von den von Ihnen gewählten Einstellungen ab. Wenn Sie auf "Ohne Bestätigung antworten" umgeschaltet haben, wird Ihre diktierte Nachricht erst gesendet, nachdem Sie das Gespräch beendet haben. Wenn Sie die Funktion "Antwort ohne Bestätigung" deaktiviert haben, liest Siri Ihre Antwort vor und bestätigt, dass Sie sie senden möchten.

Was sollten Sie sonst noch wissen?

Nachrichten ankündigen ist nicht die einzige Ankündigung, zu der AirPods in der Lage sind. Es gibt auch eine Einstellung, die Sie aktivieren können, damit Ihre AirPods ankündigen, wer Sie anruft, wenn ein eingehender Anruf eingeht und Ihre AirPods verbunden sind.

Gehen Sie zu Einstellungen> Telefon> Anrufe ankündigen> Wählen Sie Nur Kopfhörer oder Kopfhörer und Auto.

In unserer Funktion zu AirPods-Tipps und -Tricks finden Sie einige zusätzliche Tipps, mit denen Sie die drahtlosen Ohrhörer von Apple optimal nutzen können. Wir haben auch Tipps und Tricks zu Apple iMessages mit vielen versteckten Juwelen, die es wert sind, überprüft zu werden.

Schreiben von Britta O'Boyle.