Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Sie denken vielleicht nicht, dass Apple ein Kopfhörerhersteller ist , aber es stellt einfache Ohrhörer und die drahtlosen AirPods her. Und es besitzt Beats . Nun sieht es so aus, als würde es bald ein weiteres Audioprodukt auf den Markt bringen, das sein wachsendes Kopfhörerportfolio abrundet.

Apple plant die Veröffentlichung einer eigenen Marke von Over-Ear-Kopfhörern, die laut Bloomberg bereits in der zweiten Hälfte des Jahres 2019 erhältlich sein könnten. In einem kürzlich veröffentlichten Bericht über die Entwicklung eines High-End-WLAN-Paares durch Sonos wurde dieser Leckerbissen subtil erwähnt Over-the-Ear-Dosen . Bloomberg hat in der Vergangenheit behauptet, dass Apples eigene Kopfhörer bereits in diesem Jahr auf den Markt kommen könnten. Derzeit wird der Zeitrahmen für die "zweite Hälfte" für einen möglichen Veröffentlichungstermin klargestellt.

Es wird erwartet, dass diese kommenden Kopfhörer das Apple-Branding verwenden und als High-End-Kopfhörer eingesetzt werden, insbesondere im Vergleich zu den bestehenden Beats-Kopfhörern des Unternehmens. Berichten zufolge wollte Apple die Kopfhörer bis Ende 2018 einführen, stieß jedoch auf Entwicklungsprobleme.

Der angesehene Apple-Analyst Ming-Chi Kuo war der erste, der behauptete, Apple arbeite an einem Premium-Over-Ear-Kopfhörer. Er sagte, sie sollten "so praktisch wie AirPods mit besserer Klangqualität sein", was uns fragen lässt, ob sie Apples W1-Chip enthalten werden , der in den AirPods zu finden ist

Es wird auch gemunkelt, dass Apples Over-Ears über eine Geräuschunterdrückungstechnologie verfügen .

Schreiben von Maggie Tillman.